PROTEC

STEUERN IM QUADRAT | SQUARE CONTROL CENTRE

(PresseBox) ( Buchen, )
Das neue PROTEC ist gekennzeichnet durch eine quadratische Grundform mit einer weichen Konturenführung. Aufgrund dessen ist das Wand- und Tischgehäuse ideal geeignet für moderne Elektronikanwendungen im Innen-, als auch Außenbereich.

OKW’s new PROTEC enclosures have a modern and highly attractive square design with soft contours. As a result, these wall-mount and table-top housings are ideal for modern electronics applications, both indoors and outdoors.

Die Gehäusereihe erhielt eine Schrägstellung von 20°; dies gilt in der Regel als ergonomisch optimal zur Bedienung der Endgeräte und zum Ablesen der Daten. PROTEC kann ab Lager in 3 Größen geordert werden mit 140 x 140 x 76 mm, 180 x 180 x 92 mm, 220 x 220 x 108 mm (B x T x H und ist darüber hinaus in 3 unterschiedlichen Versionen erhältlich:


Ausführung I verfügt über ein zurückversetztes Areal zum Einbau und Schutz von Schnittstellen oder Zuleitungen.
Ausführung II beinhaltet im Lieferumfang neben dem Ober- und Unterteil einen zusätzlichen Deckel zur bündigen Abdeckung des Schnittstellenareals
bei Ausführung III ermöglicht ein hoher Deckel zusätzliches Volumen für Einbauten.


The enclosure range has an inclination angle of 20°; this is usually considered to be ergonomically ideal for The enclosures have an inclination angle of 20° which considered ergonomically ideal for operating terminals and for reading off data. PROTEC can be ordered from stock in 3 sizes with 140 x 140 x 76 mm, 180 x 180 x 92 mm, 220 x 220 x 108 mm (W x D x H) and is also available in 3 different versions:


Version I
With a deep recessed interface area at the rear of the enclosure for the installation and protection of connectors, interfaces, switches and cables.
Version II
As version I, but also with a snap-on cover for flush covering of the recessed interface area.
Version III
As version I, but with a deep cover for the recessed interface area which is fitted by screws. The deep cover provides additional internal space for the electronics, cabling and connections.


Ein vertieft liegendes Bedienfeld zur Integration von Folientastaturen, Bedienelemente und Touch-Systeme wurde auf der quadratischen Deckfläche vorgesehen. Die Verschraubung von Ober- zu Unterteil erfolgt mit rostfreien Torx-Edelstahlschrauben auf der Rückseite und ist somit komplett außerhalb der Sichtbereiches. Im Zubehörprogramm der Gehäusereihe befinden sich passende Halter aus Aluminiumblech und ermöglichen eine verdeckte, gesicherte Wandmontage. Wie von OKW gewohnt, können auch die PROTEC-Gehäuse nach den individuellen Wünschen der Kunden modifiziert werden, z.B. mit Bedruckungen, mechanischen Bearbeitungen für Schnittstellen/Displays, einer Lackierung, EMV-Beschichtung auf der Gehäuse-Innenseite uvm.

A recessed operating area for integrating membrane keyboards, operating elements and touch systems has been provided in the square top cover. The top cover is screwed to the bottom part at the back with stainless steel Torx screws, and the entire screwed connection is thus hidden from view. The range of accessories for the enclosure series includes matching sheet aluminium holders, which allows hidden, secure wall mounting. As can be expected from OKW, the PROTEC enclosures can also be modified according to the individual requirements of the customer, for example with printing, mechanical machining for interfaces/ displays, painting, EMC coating on the inner side of the enclosure and much more.

Die PROTEC-Baureihe wird aus hochwertigen V0-Material in der Farbe grauweiß (RAL 9002) hergestellt. Der Elektronikraum kann mit einem optionalen Dichtungsset (im Zubehörprogramm) bis zur Schutzart IP65 abgedichtet werden – dies ist besonders interessant für robuste Anwendungsbereiche, wie z.B. in der Smart Factory/IIoT, Steuerungszentralen, Überwachungsanlagen und Zugangskontrollen im Außenbereich. Das PROTEC kann aber auch in vielen weiteren Branchen verwendet werden: für Datenerfassungssysteme, Computerperipherie, in der Mess- und Regeltechnik sowie der Medizintechnik und im Health Care.

The PROTEC-series is made of high-quality V0 material in off-white (RAL 9002). The electronics compartment can be sealed up to protection class IP 65 by means of an accessory sealing kit – this is particularly useful for tough applications, for example in the smart factory / IIoT, central control units, surveillance systems and access and security controls in industrial environments or outdoors. However, the PROTEC can also be used in many other sectors: for data acquisition systems, data systems engineering, measuring and control engineering as well as medical technology and in health care.

electronica 2018
Hall A2, Booth 400
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.