NZXT stellt starke Flüssigkeitskühlung für Grafikkarten vor

Die NZXT Kraken G12 bietet viel Kühlleistung, leichte Installation und hohe Kompatibilität

Los Angeles, USA, (PresseBox) - NZXT, Hersteller hochwertiger Computerhardware, kündigt heute sein Kraken G12-Kit an. Mit diesem Kit kann fast jede herkömmliche AIO-Flüssigkeitskühlung mit der Grafikkarte verbunden werden, um diese noch effektiver zu kühlen. Damit lässt sich nicht nur die Temperatur der Grafikkarte senken, sondern auch die Geräuschentwicklung reduzieren. Beides sorgt für eine noch bessere Spielperformance. So lässt sich im Vergleich zu herkömmlichen Kühlern die Temperaturentwicklung um 40% reduzieren, was wiederum mehr Möglichkeiten für das Übertakten schafft. Verglichen mit dem Vorgängermodell G10 bietet die Kraken G12 eine leichtere Installation und ist mit über 30 AIO-Flüssigkeitskühlungen kompatibel.

Die Kraken G12 wird ab Ende April zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 29,90 Euro in mattem Weiß oder Schwarz im Handel verfügbar sein.

„Alle Gamer wollen das neuste Spiel in maximalen Einstellungen zocken und zwar ohne dass die Performance leidet. Obwohl viele Hersteller die Leistung ihrer Kühlsysteme für Grafikkarten in letzter Zeit verbessert haben, erreichen sie immer noch nicht das Niveau von Flüssigkeitskühlungen. Deshalb haben wir uns bei NZXT dazu entschlossen eine verbesserte Version der G10 zu entwickeln. Die Kraken G12 lässt sich viel leichter installieren als ihr Vorgänger und ist mit den neusten Flüssigkeitskühlungen kompatibel“, sagt Johnny Hou, Gründer und CEO, NZXT.

Große Kompatibilität

Die G12 ist mit allen Flüssigkeitskühlungen der Kraken-Serie kompatibel, es werden aber auch viele Modelle anderer Hersteller unterstützt. Die gleiche hohe Kompatibilität gilt auch für Grafikkarten. Es werden sowohl die neusten Modelle von NVIDIA als auch von AMD unterstützt. Um die Kühlleistung zu optimieren wurde auch ein 92-mm-Lüfter verbaut, der dafür sorgt, dass der VRAM aktiv gekühlt wird.

Besuchen Sie NZXT.com für weitere Informationen.

NZXT HQ

Seit der Gründung von NZXT 2004 hat sich der Hersteller von Computerhardware auf dem globalen Markt mit einem umfassenden Produktportfolio etablieren können. Dazu gehören Gehäuse, Kühlungen, Netzteile und anderes Zubehör für Computer. Das interne Design- und Entwicklungsteam entwirft immer wieder neue Lösungen, um den stets steigenden Anforderungen der PC-Gaming-Community nicht nur gerecht zu werden, sondern inspirierende Innovationen zu schaffen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.