NVIDIA Tegra: Extrem leistungsfähiger Single-Chip Computer

(PresseBox) ( Munich, )
NVIDIA, der weltweit führende Hersteller von Grafik- und Medienprozessoren, präsentiert mit seiner Tegra-Prozessorfamilie den ersten Single-Chip Computer, der eine mit PCs vergleichbare Bildqualität bietet - und das alles auf kleinstem Raum. Der völlig neu entwickelte NVIDIA Tegra ist lediglich so groß wie ein 10-Cent-Stück, verbraucht wenig Energie und eignet sich damit hervorragend zum Einsatz in Mobile Computing Devices.

Der NVIDIA Tegra 650 ist das zweite Produkt der Tegra-Familie. Das erste ist der Applikationsprozessor NVIDIA Tegra APX 2500 für die neueste Generation von Windows-Mobiltelefonen. Bis Jahresende sollen die ersten mit dem NVIDIA Tegra 650 ausgestatteten mobilen Geräte verfügbar sein.

Wichtigstes Merkmal des NVIDIA Tegra 650 ist eine heterogene Prozessorarchitektur mit mehreren Prozessoren, von denen sich jeder für eine spezielle Klasse von Aufgaben eignet: eine 800 MHz ARM CPU, ein HD Video Processor, ein Imaging Processor, ein Audio Processor sowie eine äußerst energiesparende GeForce GPU. Diese Prozessoren können gemeinsam oder auch unabhängig voneinander agieren, ermöglichen atemberaubende visuelle Erlebnisse und arbeiten dabei mit einem minimalen Energieverbrauch. Mit dieser heterogenen, energieeffizienten Prozessorarchitektur erzielt NVIDIA einen bis zu zehnfach besseren Wirkungsgrad verglichen mit auf dem Markt vorhandenen, batteriebetriebenen Produkten, die ähnliche visuelle Computererlebnisse ermöglichen.

"Je mehr Verbraucher auch mobil das Internet mit ihren Smartphones und MIDs nutzen, desto größer ist die Herausforderung für die Gerätehersteller auf den mobilen Systemen eine ähnlich hohe Bildqualität wie auf Desktop-Geräten bieten zu können", erklärt Warren East CEO von ARM. "Ausgestattet mit modernster ARM-Technologie und einer bahnbrechenden Mixtur aus Leistung, Stromverbrauch und Formfaktor erreicht der NVIDIA Tegra Mobile Computer-on-a-Chip die Vorgaben weit besser als jede andere bislang auf dem Markt verfügbare Lösung und bildet damit einen großen Schritt auf dem Weg Richtung Mobile Internet."

Die wichtigsten Features und Eigenschaften des NVIDIA Tegra 650 auf einen Blick:

- Durch den geringen Stromverbrauch können Benutzer bis zu 130 Stunden Musik hören oder 30 Stunden HD-Videos ansehen

- Das HD Image Processing unterstützt die Funktionen modernster Digitalkameras und HD Camcorders

- Eine optimierte Hardwareunterstützung für Web-2.0-Applikationen gewährleistet ein Internet-Vergnügen, wie es Anwender von ihrem Desktop-PC gewohnt sind

- Display-Support für 1080p HDMI, WSXGA+ LCD und CRT sowie NTSC/PAL TV-out

- Direkt unterstützt werden WiFi, Laufwerke, Tastaturen, Mäuse und andere Peripheriegeräte

- Ein vollständiges Board Support Package (BSP) ermöglicht eine schnelle Markteinführung von Geräten entsprechend den Windows Mobile Designs.

"Die NVIDIA Tegra-Prozessorfamilie wird beeindruckende Innovationen bei Windows-Mobile-Produkten ermöglichen", erklärt Todd Warren, Corporate Vice President von Microsofts Mobile Communication Business. "Microsoft unternimmt alle Anstrengungen, damit Anwender die bestmöglichen Erfahrungen mit ihren mobilen Endgeräten machen können und ihnen ein einziges Gerät für berufliche und private Zwecke genügt."

Weitere Informationen zu den NVIDIA-Prozessoren sind verfügbar unter:

http://www.nvidia.de/page/handheld.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.