Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1117747

NürnbergMesse GmbH Messezentrum 90471 Nürnberg, Deutschland http://www.nuernbergmesse.de
Ansprechpartner:in Frau Stefanie Haug +49 911 86068521
Logo der Firma NürnbergMesse GmbH
NürnbergMesse GmbH

FENSTERBAU FRONTALE & HOLZ-HANDWERK 2022 als "Summer Edition"

(PresseBox) (Nürnberg, )
Endlich wieder persönliche Begegnungen und Networking, endlich wieder Lösungen finden und Produkte ausprobieren, endlich wieder Messe erleben: Der Fachmesseverbund FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK ist nach über vier Jahren pandemiebedingter Pause zurück und findet vom 12. bis 15. Juli 2022 als einmalige „Summer Edition“ im Messezentrum Nürnberg statt. Über 700 internationale Aussteller zeigen wieder die neusten Trends für die handwerkliche Holzbe- und -verarbeitung und rund um Fenster, Tür und Fassade. Ergänzt werden die Ausstellungen wie gewohnt durch ein umfangreiches Fachprogramm mit themenspezifischen Sonderschauen, Vortragsforen und weiteren Programmhighlights für Weiterbildung und Know-how Transfer.

FENSTERBAU FRONTALE 2022 mit umfangreichem Fachprogramm

Die FENSTERBAU FRONTALE 2022 zeigt Innovationen rund um Fenster, Türen und Fassaden, die dazugehörigen Technologien, Komponenten und Bauelemente sowie das damit verbundene Maschinen- und Dienstleistungsprogramm. Mit über 80 Vorträgen bietet sie zudem viele Gelegenheiten für die Weiterbildung und den fachlichen Austausch mit Experten und Branchenkollegen. „Themen wie Smart Home, Automatisierung, Sicherheit, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit, Komfort, aber auch Design und Ästhetik begegnen den Besuchern an den Ständen von über 360 Ausstellern, aber auch im Fachprogramm“, verrät Elke Harreiß, Leiterin FENSTERBAU FRONTALE bei der NürnbergMesse. Das Programm umfasst:


das FENSTERBAU FRONTALE FORUM in Halle 4A mit JobBoard – für die Vernetzung von Fachkräften mit Unternehmen – und Vortragsblöcken zu Themen wie CO2-Effizienz, Glasanwendungen, Kunststofffenster, Lüftung, Sicherheit oder Wohnkomfort. Hier finden auch die Preisverleihungen des MeisterAward und Fensterbauer des Jahres statt. Die halbstündigen Vorträge werden live gestreamt und Aufzeichnungen bereit gestellt unter: live.frontale.de
die Sonderschau „Green Deal“ des ift Rosenheim und der NürnbergMesse zu CO2-Effizienz und Schutz vor Klimaextremen mit nachhaltigen Fenstern und Bauelementen
das Forum „Digitalisierung praktisch gestalten im Handwerk“ gemeinsam mit der HOLZ-HANDWERK, das ebenfalls aufgezeichnet wird
das 10. Forum Architektur-Fenster-Fassade mit dem Motto „ROBUST – Ressourcenverantwortung – Resilienz – Wandelbarkeit“ und dem Fokus auf robusten Strukturen, Alternativen der Nachhaltigkeit, Langlebigkeit, und der Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von Gebäuden
die GLASWELT Guided Tours zu den Innovationen und Produktpremieren auf der Summer Edition der FENSTERBAU FRONTALE, die ebenso im Nachgang on demand als Aufzeichnung bereitgestellt werden
das neue, tägliche Format Expert Talks mit Diskussions- und Fragerunden zu den Themen Montagezarge, Kunststofffenster, CO2-Einsparungen mit Reflexion und Digitalisierung im Fensterbau
den neuen MetallbauTREFF, präsentiert von der Fachzeitschrift metall-markt.net gemeinsam mit sieben innovativen Mitausstellern als Plattform für Produkte, Innovationen und Informationen und Gelegenheit für Networking


Alle Informationen zum Fachprogramm der FENSTERBAU FRONTALE finden sich unter: www.frontale.de/programm

HOLZ-HANDWERK feiert 20. Jubiläum

Entdecken, Erleben, Machen – nie war die Beschreibung für die HOLZ-HANDWERK treffender als in diesem besonderen Messejahr, wenn sie nach pandemiebedingt 1.571 Tagen Pause mit ihrem einzigartigen Mitmachcharakter endlich wieder das bietet, was zu lang nicht möglich war: den persönlichen Austausch mit Branchenkollegen, die Zufallsentdeckung am Messestand des Branchennewcomers, das Testen innovativer Produkte und den Wissenstransfer aus erster Hand. Highlights im Rahmenprogramm sind:


das neue, gemeinsame Forummit der FENSTERBAU FRONTALE „Digitalisierung praktisch gestalten im Handwerk“, das mit einer Kombination aus Impulsvorträgen, Praxisdialogen, Kompakt-Workshops und Produktpräsentationen den Einstieg in die Digitalisierung von Betriebsabläufen erleichtert
die Sonderschau „DesignObjekt – ObjektDesign“ des Fachverband Schreinerhandwerk (FSH) Bayern, die in diesem Jahr unter dem Motto „MACHT der IDEE – MACHT die IDEE“ die Ideenfindung im Gestaltungsprozess in den Mittelpunkt rückt
der HOLZ-HANDWERK Campus, der sich als Präsentationsfläche von Fach- und Meisterschulen einmal mehr den wichtigen Themen Nachwuchsförderung und Fachkräftemangel widmet
der vom Bund geförderte Gemeinschaftsstand „Innovation made in Germany“, bei dem junge, innovative Unternehmen sich und ihre Lösungen der Fachöffentlichkeit präsentieren und die Innovationskraft der Branche unterstreichen
das neue JobBoard in Halle 12.0 als zentrale Anlaufstelle für die Vernetzung von Fachkräften und Unternehmen


Alle Informationen zum Programm der HOLZ-HANDWERK unter:www.holz-handwerk.de/programm

Die HOLZ-HANDWERK 2022 ist in zweifacher Hinsicht eine besondere Ausgabe: Nicht nur findet sie einmalig im Sommer statt; auch feiern die Nürnberger Messemacher und der VDMA Holzbearbeitungsmaschinen als Veranstalter die 20. Ausgabe der europaweit führenden Fachmesse für die handwerkliche Holzbe- und -verarbeitung. „Nach vielen Monaten der Vorbereitung ist die Vorfreude bei uns riesig, unsere Kunden endlich wieder in Nürnberg begrüßen zu dürfen“, erklärt Stefan Dittrich, Leiter HOLZ-HANDWERK bei der NürnbergMesse. „Wir freuen uns über den großen Zuspruch und das Vertrauen in das Format Messe, das von großer Bedeutung bleibt – auch oder gerade wegen der besonderen Umstände. Über 350 Aussteller aus 19 Ländern präsentieren ein umfangreiches Angebot innovativer Produkte und informieren über die neuesten technologischen Entwicklungen. Wir und die teilnehmenden Unternehmen laden alle Besucher herzlich ein, sich die 20. Ausgabe des Branchentreffpunkts nicht entgehen zu lassen!“

Messeplanung leicht gemacht mit kostenlosen Apps

Mit den FENSTERBAU FRONTALE und HOLZ-HANDWERK Apps für iOS und Android können sich Besucher im Vorfeld über Aussteller und Produkte informieren und in einer Merkliste speichern. Die Apps erleichtern vor Ort die Orientierung dank dynamischer Hallenpläne und Push-Benachrichtigungen, wenn sich etwas aus der persönlichen Merkliste ändert.

Das Fachangebot …… der FENSTERBAU FRONTALE 2022:


Profilen für Fassaden, Fenster/Fenstertüren, Tore, Türen, Wintergärten
Halbzeuge
Werkstoffe, Fertigungshilfsmittel Beschichtungsmittel, Dichtungsmittel, Holz und Holzwerkstoffe, Klebstoffe, Reinigungsmittel, Schleifmittel, Verklotzungssysteme
Bauelemente, Fertigelemente
Verschattungs- und Lüftungstechnik
Glas, Glaserzeugnisse
Beschläge, Türen, Befestigungstechnik
Sicherheitstechnik
Organisationstechnik
Maschinen, Anlagen und Werkzeuge für Glasverarbeitung, Holzbearbeitung, Kunststoffbearbeitung, Metallbearbeitung, Oberflächen- und Applikationstechnik, Umwelttechnik
Betriebstechnik, Betriebsausstattung
Dienstleistungen, Verbände, Forschung und Entwicklung


… der HOLZ-HANDWERK 2022:


Holzbearbeitungsmaschinen
Elektrowerkzeuge, Pneumatikwerkzeuge
Werkzeuge, Schleif- und Poliermittel
Oberflächentechnik
Software und Organisation
Entsorgungstechnik
Befestigungstechnik und Beschläge
Bauelemente, Halbfabrikate, Einbauteile und -systeme für Möbel- und Innenausbau
Hölzer, Holzwerkstoffe und Materialien
Umwelt- und Arbeitsschutz
Fachschulen, Verbände, Fachpresse 


Jetzt Tickets sichern!

Besucher können Tickets kaufen und Gutscheincodes einlösen unter: www.frontale.de/ticket bzw. www.holz-handwerk.de/ticket
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.