Neue Pressesprecher bei NürnbergMesse und CCN: aus eins mach zwei

Magdalena Beichel spricht für die NürnbergMesse Group / Geoffrey Glaser spricht für das CCN CongressCenter Nürnberg

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Die NürnbergMesse und das CCN CongressCenter Nürnberg bekommen zwei neue Sprecher. Während der bisherige Pressesprecher, Peter Ottmann, in die Geschäftsführung wechselte und gemeinsam mit Dr. Roland Fleck dem Konzern vorsteht, folgen zwei Eigengewächse des Unternehmens in die Sprecherposition. So spricht Magdalena Beichel ab sofort für die NürnbergMesse Group und Geoffrey Glaser für das CCN CongressCenter Nürnberg. Damit entspricht auch die Entwicklung der externen Kommunikation der gewachsenen Bedeutung der NürnbergMesse als einem von 20 weltweit führenden Veranstaltungsorten von Messen und Kongressen.

Die beiden neuen Geschäftsführer Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann freuen sich besonders, dass es mit Magdalena Beichel und Geoffrey Glaser gelungen ist, zwei Kandidaten aus den eigenen Reihen für diese Position zu gewinnen. "Aus eins mach zwei, damit haben wir ja nun schon Erfahrung", lacht der bisherige Pressesprecher Peter Ottmann, der bis Ende Juli außerdem den Bereich Marketing-Kommunikation verantwortete. "Denn so, wie die NürnbergMesse nun zwei Geschäftsführer bekommt, werden sich nun auch zwei Sprecher um die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unseres Messe- und Kongressstandortes kümmern", sagt Ottmann.

Dr. Roland Fleck sieht in der neuen Konstellation die Chance, neben dem Thema Messen auch das für Nürnberg wichtige Thema Kongresse und Tagungen weiter vorantreiben zu können. "Schon in den vergangenen Jahren ist der Umsatz des CCN kräftig gewachsen, es gehört heute zu den führenden deutschen Kongresszentren. Nun gilt es, die Strahlkraft für die ganze Stadt nutzbar zu machen und so zusätzliche Veranstaltungen nach Nürnberg zu holen", sagt Fleck, der auch einer der Väter der Kongress-Initiative Nürnberg ist. Das neue Sprecher-Duo wird sich in seinen jeweiligen Aufgabenbereichen gegenseitig vertreten und arbeitet direkt der Geschäftsführung zu.

Magdalena Beichel, Pressesprecherin NürnbergMesse Group

Magdalena Beichel (33), studierte Germanistin, arbeitet seit fünf Jahren bei der NürnbergMesse. In ihrer bisherigen Tätigkeit als Pressereferentin für internationale Fachmessen, Veranstaltungen und weltweite Netzwerke war sie erfolgreich für eine abgestimmte mediale Positionierung ihrer Projekte verantwortlich. Darunter Leitmessen wie die POWTECH, die mailingtage und die European Coatings SHOW. Ihre Karriere bei der NürnbergMesse begann sie 2006 als Trainee. Bereits von Beginn an stellte sie ein außerordentliches Engagement, hohe Einsatzbereitschaft und große Identifikation mit dem Unternehmen unter Beweis. Künftig wird Beichel für die Koordination des Presse- und Öffentlichkeitsauftritts sowie die Interne Kommunikation der NürnbergMesse zuständig sein. Als Schnittstelle zwischen Medienvertretern und Unternehmen gehört es zu ihren Aufgaben, die Positionierung des Unternehmens weltweit zu stärken und auszubauen.

Die gebürtige Fränkin studierte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg Sprach- und Literaturwissenschaft sowie Europäische Ethnologie. Im Zuge dessen machte sie auch ein Jahr an der University of Helsinki, Finnland, Station. Erste berufliche Erfahrungen sammelte Beichel bei Gruner+Jahr in Hamburg, am Bundestag in Berlin sowie beim Fachverlag Vogel Business Media in Würzburg.

Geoffrey Glaser, Pressesprecher CCN CongressCenter Nürnberg

Geoffrey Glaser (41), studierter Germanist, gehört seit 2002 zum Presseteam der NürnbergMesse und verantwortete als Pressereferent neben Fach- und Publikumsmessen das Kundenmagazin Messe+Co, das er erfolgreich relaunchte, war Autor des Geschäftsberichts und übernahm Sonderaufgaben im Bereich der Unternehmenskommunikation. Glaser ist zudem Ausbildungsbeauftragter des Pressebereichs und gibt Schülern und Studierenden in Workshops und Vorträgen Einblicke in die Funktionsweise und Bedeutung des Messe- und Kongresswesens.

Der gebürtige Freiburger studierte an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen Deutsch und Geschichte mit den Schwerpunkten Alte Geschichte, Neuere und Neueste Geschichte sowie deutsche und germanische Philologie. Das Studium schloss er 1999 mit dem Magister ab. Bereits währenddessen schrieb Glaser als freier Mitarbeiter regelmäßig für die Tageszeitung. Erste berufliche Erfahrungen sammelte er danach im Sebaldus-Verlag und als freier Journalist (Feuilleton und Lokales) für die Nürnberger Nachrichten und Fürther Nachrichten. Bei den Nürnberger Nachrichten absolvierte er dann auch ein zweijähriges Volontariat. Von dort wechselte der Journalist aus Überzeugung ins PR-Fach und damit zur NürnbergMesse.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.