PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 337997 (NTT Security (Germany) GmbH)
  • NTT Security (Germany) GmbH
  • Robert-Bürckle-Straße 3
  • 85737 Ismaning
  • http://www.nttsecurity.com
  • Ansprechpartner
  • Janina Rogge
  • +49 (89) 767594-34

Die Integralis Security World (ISW) 2010 mit Fokus auf Governance, Risk and Compliance (GRC)

(PresseBox) (Ismaning, ) Weitere Highlights sind die Keynote von Marty Roesch (Sourcefire), der Integralis Solution Campus und - brandneu - das Customer Lab. Am 22. und 23. Juni findet das IT Security-Event in Stuttgart statt.

Zum dritten Mal lädt Integralis zur Security World (ISW) ein. Am 22. und 23. Juni treffen sich Unternehmen, IT-Experten und Hersteller zum Austausch und um kommende Trends zu diskutieren. Vor allem das Thema Governance, Risk and Compliance (GRC) steht auf der ISW in diesem Jahr im Fokus.

"Nachdem wir in den letzten beiden Jahren so positive Resonanz auf die ISW bekommen haben, freuen wir uns nun auf ein drittes Event, bei dem die aktuellen Lösungen und der konstruktive Austausch im Vordergrund stehen", sagt Johann Miller, Geschäftsführer der Integralis.

So wird es auf der ISW bekannte Persönlichkeiten und fachkundige Herstellerreferenten der IT Security-Branche zu Gast sein und zu spannenden Themen sprechen. Unter anderem wird Marty Roesch (Gründer und CTO von Sourcefire, Erfinder von Snort) die Keynote "Effective Network Security in a Virtual World" halten. Zudem haben bereits Steve Preston (RSA), Dan Mrvos (Proofpoint), Lee Klarich (Palo Alto Networks) und Nigel Ashworth (EMEA Solution Architect von F5) zugesagt. "Dass auch in 2010 so viele Experten zur ISW kommen, bestätigt unser Konzept. Wir sind gespannt auf News und Trends sowie die Einschätzung der aktuellen Marktlage", so Miller.

Doch werden auf der zweitägigen Veranstaltung im Mövenpick Hotel Stuttgart Airport am 22. und 23. Juni nicht nur über 50 technikorientierte Vorträge über alle Facetten der IT Security geben, die rege diskutiert werden können. Ebenfalls werden bereits bekannte Highlights wie die Live-Hacking-Show der Integralis-Fachleute und der "Integralis Solution Campus" - an dem die Experten von Integralis in einem virtuellen Unternehmensumfeld die Lösungen des angebotenen Portfolios im Zusammenspiel präsentieren - angeboten.

Brandneu: Das Customer Lab

Um Unternehmen die Entscheidung für eine Lösung zu vereinfachen, gibt es erstmalig auf der ISW das Integralis "Customer Lab" zu entdecken. Die Installation stellt eine produktionsnahe Laborumgebung zur Verfügung und bietet so die Möglichkeit, umfangreiche Testszenarien direkt im Integralis-Rechenzentrum zu betreiben. "Wir möchten unseren Kunden die Kaufentscheidung erleichtern", erklärt Miller. "Da Tests in der Regel nicht in Live-Umgebungen stattfinden können, sind Firmen oft gezwungen, dedizierte Testumgebungen einzurichten, die den täglichen Betrieb einschränken können. Durch unser Customer Lab kann solch eine Umgebung nun vorübergehend oder permanent ausgelagert werden und beeinträchtigt den Betrieb im Alltag nicht mehr."

Die Integralis Security World auf einen Blick:

WAS: Integralis Security World 2010
WANN: 22. und 23. Juni 2010
WO: Mövenpick Hotel Stuttgart Airport

Weitere Informationen zur ISW und Integralis erhalten Sie www.ic-security-world.com

NTT Security (Germany) GmbH

Als international führender Security Solution Provider zeichnet sich die Integralis durch ihr umfassendes Knowhow und durch ihr umfangreiches Angebot an IT-Sicherheitslösungen aus. Das Portfolio der Integralis basiert auf marktführenden Lösungen und strategischen Partnerschaften, die auf Planung, Umsetzung und den Betrieb von übergreifenden Informationssicherheits-Architekturen ausgerichtet sind. Das erfahrene Berater-Team unterstützt die IT Security-Projekte der Integralis-Kunden durch methodische und technische Beratung bei der Planung und Umsetzung von IT-Sicherheitsprozessen.

Weltweit verfügt Integralis über ein Netz von 19 Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Schweden, Schweiz, Österreich, den USA sowie den Vereinigten Arabischen Emiraten und Singapur. Unter den Kunden befinden sich sowohl Behörden als auch zahlreiche namhafte börsennotierte und international tätige Unternehmen.

Integralis ist ein Tochterunternehmen der am Prime Standard der Deutschen Börse notierten Integralis AG und beschäftigt weltweit über 500 Mitarbeiter. Der Umsatz der Integralis-Gruppe lag 2009 bei 173,7 Mio. EUR.

Seit Mitte Oktober 2009 hält die NTT Communications Corporation (NTT Com), eine Tochtergesellschaft der Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NTT), mehr als 75 Prozent der Integralis-Anteile. Weitere Informationen über Integralis finden Sie im Internet unter www.integralis.com.