Moderne Arbeitsplätze aus der Ferne warten

NTRsupport ermöglicht Remote Support von IT-Systemen in Multi-Display-Arbeitsumgebungen

Heidelberg, (PresseBox) - NTRglobal hat den Trend zur Produktivitätssteigerung von Multi-Display-Arbeitssplätzen schon früh erkannt, und bietet mit seiner Remote Support-Lösung NTRsupport die geeignete Software zur webbasierten IT-Hilfestellung aus der Ferne. Moderne Arbeitsplätze verfügen heute bereits über zwei und mehr Monitore. Mitarbeiter können damit gleichzeitig mehrere IT-Anwendungen wie CAD-, E-Mail- und Browserapplikationen nutzen und erhöhen so die Effektivität und Produktivität bei der Arbeit. Damit diese Vorteile bei technischen Problemen nicht verpuffen, kann der Service-Techniker mit NTRsupport schnell und sicher auf den betroffenen Rechner zugreifen und die entsprechende Hilfestellung aus der Ferne liefern - genau so, als säße er direkt neben dem Mitarbeiter im Büro.

Die webbasierte Lösung NTRsupport setzt lediglich eine Internetverbindung beim Mitarbeiter voraus, der jeden Systemzugriff, jede Fernsteuerung und jeden Arbeitsschritt des Technikers persönlich autorisiert. Nach Erteilung der Erlaubnis kann die Sitzung ohne vorherige Installation zusätzlicher Software gestartet werden. Innerhalb von wenigen Sekunden greift der Support-Techniker auf den Rechner des Mitarbeiters zu - völlig unabhängig vom darauf installierten Betriebssystem. Bei Multi-Monitor-Umgebungen werden dem Techniker alle eingesetzten und freigegebenen Displays auf seinem Bildschirm angezeigt. Durch Scrollen nach rechts erhält er Ansicht auf alle autorisierten Displays, vom Mitarbeiter nicht freigegebene Monitore werden blau hinterlegt. Während die fehlerhafte Applikation vom Administrator bearbeitet und das Problem behoben wird, verfolgt der Mitarbeiter jeden Arbeitsschritt in Echtzeit auf dem Bildschirm mit. Einfachere IT-Probleme können so in Zukunft vielleicht selbstständig vom User behoben werden, ohne dass externe Hilfe angefordert werden muss. Während der Administrator Remote Support bietet, kann der Mitarbeiter die Session bei Bedarf jederzeit unter- und abbrechen. Die 256-Bit AES-Verschlüsselung von NTRsupport verhindert darüber hinaus jeden nicht-autorisierten Zugriff auf Daten, Anwendungen oder Systeme.

„Wir passen unser Produktspektrum kontinuierlich den Markterfordernissen an", sagt Michael Kessler, CEO, NTR Deutschland. „Arbeitgeber verlangen von ihren Mitarbeitern, dass sie mobil, flexibel und dabei produktiv arbeiten. Mit unseren Lösungen versuchen wir, diesen hohen Anforderungen branchenübergreifend entgegenzukommen. Zeit ist Geld. Das war immer so und wird auch immer so bleiben."

Der Remote Support von IT-Systemen in Multi-Monitor-Arbeitsumgebungen mit NTRsupport befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase. Der Abschluss der Beta-Phase ist für Ende dieses Jahres vorgesehen.

Weitere Informationen zu NTRsupport sowie eine kostenlose Testversion finden Sie unter www.ntrsupport.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Hohe Fluktuation unter IT-Fachkräften

Die Zahl der of­fe­nen Stel­len für IT-Spe­zia­lis­ten ist deut­lich ge­s­tie­gen. Das ver­an­lasst vie­le, bei Un­zu­frie­den­heit sch­nell den Ar­beit­ge­ber zu wech­seln. Der Per­so­nal­di­enst­leis­ter Robert Half ver­rät Tipps, wie CI­Os die Fluk­tua­ti­on ver­hin­dern kön­nen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.