In der Zukunft angekommen: positive Bilanz der Security 2008

Auf dem ESSER-Messestand erlebten die Besucher Brandmeldetechnik und Sprachalarmierung in neuen Dimensionen

(PresseBox) ( Neuss, )
Einen großen Erfolg verzeichnete Novar mit seiner Marke ESSER by Honeywell auf der Security 2008, der Weltmesse für Sicherheit und Brandschutz in Essen. Unter dem Motto "Vielfalt mit System" präsentierte der Brandmeldespezialist dem fachkundigen Publikum vom 7. bis zum 10. Oktober seine Neuentwicklungen. Eindeutige Highlights waren die neue Zentralengeneration FlexES control und das Sprachalarmierungssystem VARIODYN® D1.

Mit der Entwicklung der neuesten Zentralengeneration eröffnen sich für Planer und Errichter völlig neue Projektierungsmöglichkeiten, um dem Kunden genau das anzubieten, was er benötigt. Er zahlt nicht mehr für Hard- und Software, die er nicht nutzt. Das System kann jederzeit und schnell an den aktuellen Bedarf angepasst werden und garantiert so die Flexibilität, die heute von solchen zukunftsweisenden Systemen erwartet wird.

Mit großem Interesse wurde die neue normenkonforme Produktlinie Sprachalarmierung SAA im praktischen Einsatz wahrgenommen. Die komplett fertig entwickelte Schnittstelle zur Brandmelde- und Lichtruftechnik konnte überzeugen. Das abgerundete Portfolio zeigte das Spektrum der unterschiedlichsten Einsatzbereiche von kleinen bis großen Objekten auf.

Michael Buschmann, Marketingleiter bei ESSER, zieht rückblickend ein überaus positives Messefazit: "Wir haben mit großem Interesse gerechnet, diese Resonanz übertraf unsere Erwartungen allerdings bei Weitem. Die Reaktionen der Messebesucher haben noch einmal deutlich gezeigt, dass unsere Produkte die weitere Entwicklung der Brandmeldetechnik stark prägen und neue Markttrends setzen werden. Die Security hat uns in unserer Strategie bestätigt und lässt uns optimistisch in die Zukunft blicken."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.