Nordwest Assekuranzmakler (NWA) versichert höchstgelegene Windenergieanlage Europas

(PresseBox) ( Bremen, )
Pünktlich zur Weihnachtszeit glänzt Europas höchstgelegene Windenergieanlage im Schnee. Auf 2.465 Metern Höhe über dem Meeresspiegel auf dem Gries, beim Nufenenpass in den Schweizer Alpen, hat der Schweizer Projektentwickler SwissWinds Development die Windanlage im September diesen Jahres errichtet - ein Pionierwerk mit technologisch höchst anspruchsvollen Herausforderungen.

Schon der Transport der Anlageteile über den kurvigen Schweizer Alpenpass war eine Besonderheit. Nur mit einem extra dafür entwickelten Spezialgefährt konnten die 35 Meter langen Rotorblätter sicher zu der hochgelegenen Errichtungsstelle transportiert werden. Ebenso mussten die extremen Wetterverhältnisse, die im Winter auf dieser Höhe vorherrschen, berücksichtigt werden.

Auch für den Versicherungsmakler Nordwest Assekuranzmakler ist dieses ein besonderes Projekt, da die Errichtung in hochalpinen Lagen besondere Gefahren birgt, die in den Bereichen der Zugänglichkeit eher mit Offshore Projekten zu vergleichen sind. "Durch gezieltes Risiko- und Versicherungsmanagement konnte für diese Anlage und die zukünftige Pipeline in den Schweizer Alpen umfänglicher Versicherungsschutz strukturiert werden, der Banken und Investoren zufrieden stellte", so Thomas Haukje, Geschäftsführender Gesellschafter NWA.

Martin Senn, Gründer von SwissWinds Development über die Zusammenarbeit mit der Nordwest Assekuranz: "Seit 2008 haben uns Herr Thomas Haukje und sein Team stets Unterstützt und standen uns mit ihrem geschätzten Rat zur Seite. An solchen extremen Standorten ist es unerlässlich zuverlässige Partner an seiner Seite zu wissen, die bereit sind neue Wege zu beschreiten und unkonventionelle Lösungen zu entwickeln. Deshalb sind wir glücklich, dass wir in der Nordwest Assekuranz einen solchen Partner gefunden haben."

Für die kommenden Jahre sind weitere Projekte an alpinen Standorten in der Schweiz sowie der Ausbau des Windparks auf dem Gries geplant.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.