JACOB Elektronik GmbH neuer Vertragslieferant des Nordanex Systemverbundes

Bremerhaven, (PresseBox) - Seit diesem Monat erweitert der Lieferant JACOB Elektronik GmbH, Vertriebsexperte für IT und Unterhaltungselektronik, das Portfolio des Nordanex Systemverbundes aus Bremerhaven.

Gegründet wurde die JACOB Elektronik GmbH im Jahre 1990, also vor mehr als 25 Jahren. Mit dem Aufbau eines Firmenkundenvertriebs im Jahre 2010 erweiterte sie ihr Geschäftsfeld hin zur Betreuung von gewerblichen Kunden. Seitdem unterstützt JACOB mit einem mehr als 30-köpfigen Team von Vertriebsspezialisten eine Vielzahl von Wiederverkäufern bei ihren Projekten. 

Den mittlerweile über 270 angeschlossenen Nordanex Systempartnern steht mit JACOB ein breites Portfolio aus den Bereichen PC, PC-Zubehör, Mobile Communications und Unterhaltungselektronik zur Verfügung. Selbstverständlich ist für die Systemhäuser und Fachhändler auch der Bezug über das NEOS Einkaufs- und Distributionstool sowie die Abwicklung über die Nordanex Zentralregulierung möglich.

Individuelle Ansprechpartner aus dem Experten-Team von JACOB beraten die Systempartner zusätzlich hinsichtlich der umfangreichen Palette an Server- und Storage-Lösungen sowie Barcodescannern, PoS-Terminals und Produkten zur Netzwerkinfrastruktur.

„Wir haben bereits von einer Vielzahl unserer Systempartner positives Feedback auf die Aufnahme von JACOB als neuen Vertragslieferanten erhalten. Besonders das breite Produktportfolio sowie eine ansprechende Preisgestaltung werden dabei hervorgehoben“, berichtet Ralph Warmbold, Geschäftsleitung der Nordanex.

Mehr Informationen zu den Leistungen der Nordanex Systemverbund GmbH & Co. KG finden Sie auf www.nordanex.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.