PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 337617 (NorCom Information Technology AG)
  • NorCom Information Technology AG
  • Gabelsbergerstraße 4
  • 80333 München
  • https://www.norcom.de
  • Ansprechpartner
  • Julia Klingelhöffer
  • +49 (89) 93948-122

NorCom gibt vorläufige Zahlen für Geschäftsjahr 2009 bekannt

Gesamtleistung plus 14 % / EBITDA bei knapp 1 Mio. € / Wichtige Neuaufträge im vierten Quartal

(PresseBox) (München, ) Trotz des schwierigen gesamtwirtschaftlichen Umfelds hat sich der NorCom-Konzern 2009 erfolgreich behauptet und seinen Wachstumskurs fortgesetzt. So wird mit einer konsolidierten Gesamtleistung in Höhe von 34 Mio. € gerechnet, was einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (29,8 Mio. €) von rund 14 % entspricht.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich signifikant auf rund 1 Mio. € und liegt damit etwa 2,5 Mio. € über dem Vorjahreswert. Auch das operative Ergebnis (EBIT) wird im positiven Bereich liegen.

Wichtige Neuaufträge aus dem Medienbereich schufen im 4. Quartal eine sehr gute Ausgangslage für das Geschäftsjahr 2010. Hervorzuheben sind hier der Vertrag über den Managed Service bei N24 und die Entscheidung des Deutschlandradios für NCPower als Nachrichtenverteilsystem.

Allerdings ist die Entwicklung der Konzerngesellschaften differenziert zu betrachten. Während die NSA AS und vor allem die NorCom AG positiv zum Wachstum beitrugen, war 2009 für die Value & Risk AG erneut ein schwieriges Jahr. Als Vorsichtsmaßnahme wurde daher eine Wertberichtung der Value & Risk vorgenommen, die zu einem Konzernfehlbetrag von etwa 1,3 Mio. € führen wird.

"Mit der Entwicklung der NorCom im Krisenjahr 2009 können wir zufrieden sein und sehen sie als Ansporn den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen", kommentiert Viggo Nordbakk, Vorstandsvorsitzender und Gründer der NorCom AG, die vorläufigen Zahlen. "Wir haben 2009 einerseits die richtigen Maßnahmen getroffen, um uns effizienter aufzustellen. Andererseits trifft unsere Outofthe-Box-Lösung NCPower Compact, basierend auf der Media Appliance, den Nerv des Marktes und erschließt uns neue und internationale Zielgruppen. Für das laufende Geschäftsjahr erwarten wir insbesondere in diesem Bereich ein starkes Wachstum."

Die endgültigen Zahlen des Konzernabschlusses 2009 wird NorCom Ende April veröffentlichen.

NorCom Information Technology AG

Die NorCom AG ist im General Standard der Deutschen Börse AG gelistet.

Das Geschäftskonzept des 1989 gegründeten und international tätigen Unternehmens basiert auf den beiden Säulen Softwareprodukte und Consulting.

Im Bereich Softwareprodukte sorgt NorCom für einen reibungslosen Sendeablauf bei TV- und Rundfunkanstalten. Im Mittelpunkt der Produktpalette steht NCPower - ein Planungs-, Produktions-, Redaktions- und Managementsystem, das sämtliche multimediale Inhalte verarbeitet und eine umfangreiche Archiv- und Recherchefunktion zur Verfügung stellt.

Der Consulting-Bereich umfasst ein breites Spektrum an Dienstleistungen, die von der klassischen Management-Beratung über die Analyse von Geschäftsprozessen und deren Effizienzsteigerungen bis hin zur Netzwerkintegration und sicherheit gehen.