Nokia stellt kostengünstige mobile Geräte und Dienste vor, die Wachstumsmärkten den Zugang zum Internet ermöglichen

Erste Dienste konzentrieren sich auf E-Mail, Landwirtschaft und Bildung

(PresseBox) ( Neu-Delhi (Indien), )
Nokia stellt heute eine Reihe kostengünstiger mobiler Geräte und innovative Dienste vor, die speziell für Menschen in Wachstumsmärkten entwickelt wurden. Damit unterstreicht Nokia seine kontinuierlichen Bemühungen zur Überbrückung der 'digitalen Kluft'. Neben neuen, besonders preisgünstigen Geräten, darunter die ersten Nokia Mobiltelefone für Wachstumsmärkte mit integriertem Musik-Player, kündigt Nokia eine Reihe von Diensten zur einfachen Nutzung des Internets an. Die neuen mobilen Geräte werden voraussichtlich zwischen 25 und 90 Euro kosten und zum Teil noch im Jahr 2008 erhältlich sein. Die Nokia Internetdienste für Wachstumsmärkte werden ab Anfang 2009 zur Verfügung stehen. Insgesamt vier neue Geräte sind für den deutschen Markt vorgesehen.

"2002 stellte Nokia seine Strategie zur Senkung der Gesamtkosten eines Mobiltelefons vor, um auch Menschen in Wachstumsmärkten die Vorteile der mobilen Kommunikation zu ermöglichen. Mit der Einführung mehrerer Geräte und Dienste erweitern wir diese Vision, indem wir diesen Märkten auch die Vorteile des Internets zur Verfügung stellen", so Robert Andersson, Executive Vice President, Devices, Nokia. "Gemeinsam bieten mobile Geräte und das Internet herausragende Möglichkeiten, Menschen miteinander zu verbinden, jederzeit Zugriff auf Informationen, aktuelle Nachrichten und Unterhaltung zu haben und Informationen und Medien mit anderen auszutauschen. Mit der Einführung kostengünstiger, nützlicher und bedienerfreundlicher Produkte kann Nokia über Mobilität zum Wachstum des Internets in diesen Märkten beitragen."

Die ersten Dienste, die Nokia hierbei anbieten wird, konzentrieren sich auf E-Mail-Zugriff, Landwirtschaft und Bildung. Diese Auswahl basiert auf Kundenfeedback und stellt die Bereiche dar, in denen der Bedarf in Wachstumsmärkten am größten ist.

Mail on Ovi, ist ein kostenloser E-Mail-Dienst, der mit Nokia Series 40 Geräten genutzt werden kann und das Erstellen eines E-Mail-Kontos direkt auf dem Mobiltelefon ohne Umweg über einen PC ermöglicht. Mail on Ovi ist einfach einzurichten, zu nutzen und ermöglicht dem Kunden einen direkten E-Mail-Zugriff über sein mobiles Gerät. Ende November 2008 wird in einigen ausgewählten Ländern eine Testversion von Mail on Ovi zur Verfügung stehen. Die weltweite Bereitstellung des Dienstes wird bis Ende 2008 für alle derzeit ausgelieferten Nokia Series 40 Geräte erfolgen.

Nokia Life Tools bietet eine Reihe verschiedener mobiler Dienste für die Bereiche Landwirtschaft und Bildung. Sie wurden speziell für ländliche Gegenden und Kleinstadtgemeinden in Wachstumsmärkten entwickelt. Nokia Life Tools bietet Landwirten, Schülern und Studenten einen schnellen Zugriff auf zeitkritische Informationen. Dies erfolgt über eine intuitive Menü-basierte Benutzeroberfläche, die Informationen zweisprachig in Tabellenübersichten anzeigt. Dazu werden SMS-Mitteilungen genutzt, um die Informationen unabhängig von der lokalen GPRS-Netzabdeckung anzubieten.

Die Einführung des vollständigen kommerziellen Dienstes von Nokia Life Tools in ganz Indien erfolgt voraussichtlich im ersten Halbjahr 2009. Eine weitere Ausdehnung auf ausgewählte Länder in Asien, Afrika und Südamerika ist zu einem späteren Zeitpunkt geplant.

Sieben neue Mobiltelefone mit zahlreichen Funktionen, für jeden Geschmack und für jedes Budget Zur Erweiterung seines Angebots an mobilen Geräten für Wachstumsmärkte erweitert Nokia sein Portfolio um die folgenden preisgünstigen Mobiltelefone:

Das Nokia 7100 Supernova ist eine elegante Ergänzung der beliebten Supernova Kollektion und speziell für stilbewusste Nutzer, die Wert auf Unterhaltung legen, entwickelt. Das Mobiltelefon besticht mit seinem großen Farbdisplay, UKW-Radio und einer 1,3-Megapixel-Kamera. Zudem unterstützt das Gerät den Nokia Dienst Share on Ovi und andere Online-Dienste zum Austauschen und Bereitstellen von Fotos. Das Nokia 7100 Supernova ermöglicht zudem den Zugriff auf Mail on Ovi sowie einen Browser zum mühelosen Surfen im Internet. Mit der Auslieferung des Nokia 7100 Supernova wird voraussichtlich im vierten Quartal 2008 begonnen. Der Verkaufspreis ohne Vertrag und Mehrwertsteuer wird bei etwa 75 Euro liegen.

Mit speziellen Musiktasten, einem digitalen Musik-Player, UKW-Radio und einer 3,5-mm-Klinkenbuchse zum Anschließen von Standardkopfhörern ist das Nokia 5130 XpressMusic das preisgünstigste Nokia Musik-Telefon auf dem Markt. Neben einer integrierten 2-Megapixel-Kamera bietet das Nokia 5130 XpressMusic den Zugriff auf Share on Ovi sowie für Mail on Ovi. Mit der Auslieferung des Nokia 5130 XpressMusic wird voraussichtlich im ersten Quartal 2009 zu einem Verkaufspreis von etwa 90 Euro ohne Vertrag und Mehrwertsteuer begonnen.

Farbige Akzente, ein Premium-Design, Bedienkomfort und nützliche Funktionen stehen für das Nokia 2320 classic, dass Nokia 2323 classic und das Nokia 2330 classic. Diese preisgünstigen Geräte unterstützen Mail on Ovi und die Nokia Life Tools. Das Nokia 2323 classic bietet darüber hinaus ein UKW-Radio mit Aufnahmefunktion und einen Internet-Browser. Das Nokia 2330 classic ist zudem mit einer integrierten Kamera ausgestattet. Mit der Auslieferung der beiden Geräte wird voraussichtlich im zweiten Quartal 2009 begonnen. Der Verkaufspreis ohne Vertrag und Mehrwertsteuer wird beim Nokia 2323 bei voraussichtlich 40 Euro, beim Nokia 2330 classic bei 50 Euro liegen.

Mit dem Nokia 1202 und dem Nokia 1661 bietet Nokia zwei besonders preisgünstige Mobiltelefone. Nur 25 Euro kostet das speziell für Menschen in ländlichen Gegenden entwickelte Nokia 1202. Das Gerät bietet wesentliche Funktionen wie eine Taschenlampe, lange Betriebszeiten, laute Klingeltöne und ein Telefonbuch für bis zu fünf verschiedene Nutzer. Das Nokia 1661 ist das preisgünstigste Nokia Mobiltelefon mit Farbdisplay und UKW-Radio. Das Nokia 1661 bietet ebenfalls eine Taschenlampe, laute polyphone Klingeltöne und Unterstützung für mehrere Telefonbücher.

Das Nokia 1202 wird voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2008 und das Nokia 1661 ab dem ersten Quartal 2009 ausgeliefert. Der Preis des Nokia 1661 wird bei etwa 30 Euro ohne Steuern und Mobilfunkvertrag liegen.

Folgende der vorgestellten Mobiltelefone sind für den deutschen Markt vorgesehen:
- Nokia 5130 XpressMusic
- Nokia 2330 classic
- Nokia 2323 classic
- Nokia 1661
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.