Nokia N97: Internet für die Jackentasche

Kombination aus Touchscreen und vollständiger QWERTZ-Tastatur - der echte mobile Computer

(PresseBox) ( Barcelona, )
Nokia stellt heute mit dem Nokia N97 den weltweit fortschrittlichsten mobilen Computer vor - der die Art und Weise wie Menschen ins Internet gehen oder miteinander in Verbindung stehen ändern wird. Das Nokia N97 wurde speziell für die mobile Internetnutzung entwickelt: Es bietet hierfür sowohl ein großes Touchscreen-Display mit 8,9 cm Displaydiagonale als auch eine vollständige QWERTZ-Tastatur und dient als "mobiles Fenster" zu den bevorzugten Online-Communitys und Internetseiten seines Nutzers. Das neue Nokia Nseries Flagschiff bietet modernste Technik - darunter verschiedene Sensoren, viel Speicherplatz, Prozessorleistung sowie schnelle Verbindungen - mit dem Nutzer das Internet nach ihren ganz persönlichen Vorlieben gestalten und mit anderen standortbezogene Community-Daten auszutauschen können.

"Vom Desktop über den Laptop hin zu unserem neuesten Computer im Jackentaschenformat: Das Nokia N97 ist mit seiner Multi-Sensor Funktion der derzeit leistungsfähigste mobile Computer, den es gibt", so Jonas Geust, Vice President, Nokia Nseries. "In Verbindung mit den ebenfalls heute vorgestellten Ovi Diensten passt sich das Nokia N97 der Welt um uns herum perfekt an und sorgt dafür, dass wir mit den Menschen und Dingen in Verbindung bleiben, die uns wirklich wichtig sind. Mit dem Nokia N97 trägt die Nseries entscheidend dazu bei, dass das Internet für den einzelnen Nutzer zu seinem Internet wird und so über einen ganz persönlichen Charakter verfügt."

Der "soziale Standort"

Mit dem Nokia N97 führt Nokia das Konzept der "Umgebung im sozialen Kontext" beziehungsweise des Austauschs von standortbezogenen Community-Informationen ein. Mit integriertem GPS-Empfänger mit Unterstützung für A-GPS sowie einem elektronischen Kompass erkennt das Nokia N97 intuitiv, wo es sich gerade befindet. Autorisierte Freunde und Communitys können so automatisch Echtzeitinformationen erhalten, über den "Status" des Nutzers informiert werden und ihren eigenen "sozialen Standort" sowie diesbezügliche Fotos oder Videos mit anderen austauschen.

Internet und Unterhaltung im Breitbildformat

Die Ausgangsanzeige des Nokia N97 bietet Schnellzugriffe zu den Kontakten, Inhalten und Medien, die dem Nutzer besonders wichtig sind. Freunde, Communitys und aktuelle Nachrichten stehen so auf einen Blick und mit einer Berührung des Bildschirms zur Verfügung. Das Display im 16:9-Breitbildformat kann der Nutzer mit regelmäßig aktualisierten Widgets seiner bevorzugten Internetdienste und Communitys individuell gestalten. Das Nokia N97 eignet sich perfekt zum Surfen im Internet, zum Streamen von Flash-Videos oder zum Spielen. Zum Bloggen, Chatten, Hochladen von Daten und Versenden von SMS-Mitteilungen oder E-Mails stehen wahlweise eine vollständige QWERTZ-Tastatur und die Touch-Eingabe zur Verfügung.

Das Nokia N97 bietet bis zu 48 GByte Speicherplatz für Musik, Medien und andere Inhalte. Es verfügt über einen 32 GByte internen Speicher, der mit einer 16 GByte microSD-Speicherkarte erweiterbar ist. Ausgezeichnete Musikfunktionen, umfassende Unterstützung für den Nokia Music Store und bis zu 1,5 Tage Musikwiedergabe runden das Unterhaltungsangebot dieses mobilen Computers ab. Nicht zuletzt ist das Nokia N97 mit einer hochqualitativen 5-Megapixel-Kamera mit Optik von Carl Zeiss ausgestattet und ermöglicht Videoaufnahmen im 16:9-Format in nahezu DVD Qualität. Internetdienste wie Share on Ovi lassen sich über Highspeed-Verbindungen via UMTS mit HSDPA oder WLAN einfach und schnell zum Austausch von Inhalten nutzen.

Das Nokia N97 wird ohne Mobilfunkvertrag und Steuern voraussichtlich 550 Euro kosten und ab dem ersten Halbjahr 2009 erhältlich sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.