Smarter Elektroroller NIU rollt nun auch auf deutschen Straßen

Der international führende Hersteller für smarte Elektroroller NIU startet nun in Deutschland durch / Der NIU N1S Civic ist ab sofort bei einer Vielzahl an Händlern für einen Preis von 2.699€ erhältlich / Die smarten Elektroroller von NIU bieten modernes

(PresseBox) ( Beijing/Berlin, )
NIU, der international führende Hersteller von smarten Elektrorollern, mit weltweit mehr als 200.000 verkauften Einheiten, weitet den Vertrieb auf Deutschland aus. Ab sofort ist der NIU N1S Civic deutschlandweit bei mehr als 150 Händlern für einen Preis von 2.699€ erhältlich. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet und ist Branchenführer im Bereich der vernetzten eMobilität. NIU plant in 2017 neben dem Vertriebsstart in Deutschland weitere Produkteinführungen und Flotten-Kooperationen mit anderen Unternehmen. “Wir freuen uns sehr, unsere Elektroroller jetzt auch in Deutschland anzubieten”, erklärt Token Hu, Vizepräsident und Mitgründer von NIU. “Unser Ziel ist es, eine neue Art und Weise der elektromobilen Fortbewegung zu schaffen. Dafür haben wir den modernsten eScooter der Welt entwickelt, der die Mobilität innerhalb von Städten nachhaltig verändern wird.”

Neueste Technik und modernstes Design - der NIU N1S Civic

Der N1S Civic ist die überarbeitete Version des Startmodells, das 2015 gelauncht wurde. Für den Akku wurden die modernsten Lithium-Ionen-Akkus mit Panasonic-Zellen verwendet. Dank eines Gewichts von nur 10 kg kann das Akkupack leicht nach Hause oder auch ins Büro mitgenommen und dort geladen werden. Das 29 Ah-Akkupack ist innerhalb von sechs Stunden komplett geladen und bietet eine Reichweite von bis zu 80 Kilometern, also die Strecke, die ein typischer Stadtfahrer in vier Tagen zurücklegt. NIU bietet seinen Kunden zwei Jahre Garantie auf den Lithium-Ionen-Akku und dessen Komponenten. NIU hat eine Feldorientierte Regelung (FOC) entwickelt, die für den BOSCH-Motor mit 2.500 W Maximalleistung angepasst wurde um den Stromverbrauch zu optimieren. Außerdem wurde der Motor mit einem elektronisch geregelten Bremssystem (EBS) verbunden, das beim Bremsen kinetische Energie ins System zurückspeist. Somit wird der Akku bei jedem Bremsen geladen.

Smarte Technik für eine neue Generation von Elektrorollern

Die smarten NIU Elektroroller beinhalten langlebige Batterie- (Panasonic) und hochwertige Motortechnologie (BOSCH), deren “smarte” technologische Features den Fahrern komfortablen Mehrwert bieten. Dafür setzt NIU auf Partnerschaften mit namhaften Herstellern der Komponenten wie LG, BOSCH, Panasonic, Samsung und Cisco/Jasper. Das schlichte und elegante Design des Rollers ist charakteristisch für die Marke. Die eScooter sind mit der, für iOS und Android verfügbaren, NIU Scooter App koppelbar. Sie hält die Nutzer rund um die Uhr über den Aufenthaltsort und den Zustand des Fahrzeugs auf dem Laufenden. Dank eingebautem GPS-Sender senden alle NIU Elektroroller sofort ein Signal an die NIU Cloud, sobald eine unautorisierte Bewegung oder Entwendung des Fahrzeugs stattfindet. Außerdem haben Nutzer jederzeit Überblick über den Batterieladestand, können Fahrten aufzeichnen und in einem digitalen Fahrtenbuch auswerten. Sie bekommen Benachrichtigungen bei Fehlfunktionen des Rollers, haben mobil Zugang zum Benutzerhandbuch und wissen jederzeit, wo sich die nächsterreichbare Servicestation befindet.

Umdenken im Bereich e-Mobilität: Umweltfreundlichkeit und modernes Design

“Wir sind sehr glücklich, die NIU Elektroroller auf den deutschen Markt zu bringen und dort einen weiteren Meilenstein in puncto eMobilität zu erreichen”, betont Joseph Constanty, Director International bei NIU. Er fügt hinzu: “Wir wollen das Denken und Erleben rund um eMobilität verändern und bieten eine neue Generation von Elektrorollern, die unsere Kunden nicht nur smart und umweltfreundlich durch die Stadt bringen, sondern sie dabei auch noch gut aussehen lassen.” NIU kündigt zudem an in den kommenden zwei Monaten mit dem M1 ein weiteres Modell auf den deutschen Markt zu bringen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.