PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 232848 (Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr)
  • Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • Friedrichswall 1
  • 30159 Hannover
  • https://www.mw.niedersachsen.de
  • Ansprechpartner
  • Christian Haegele
  • +49 (511) 120-5426

Niedersachsen mit NGlobal vom 26. bis 29. Januar auf der Arab Health in Dubai

(PresseBox) (Hannover , ) Niedersachsen präsentiert sich in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge auf der Arab Health, der größten Gesundheitsmesse des Nahen Ostens vom 26. bis 29. Januar in Dubai. Insgesamt beteiligen sich über 40 Unternehmen und Kliniken aus Norddeutschland (Niedersachsen, Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern) sowie erstmalig die neu gegründete Gesellschaft Niedersachsen Global (NGlobal).

NGlobal hat Anfang Januar 2009 die Arbeit aufgenommen. Ziel ist eine koordinierte Vermarktung des Wirtschafts- und Wissenschaftsstandorts Niedersachsen im In- und Ausland. Zentrale Aufgabenfelder sind Außenwirtschaftsförderung, Investment, Standortmarketing sowie nationale und internationale Messeaktivitäten.

Für Niedersachsen ist die Gesundheitswirtschaft einer der wichtigsten Zukunftsmärkte. Schon heute ist jeder neunte in diesem Bereich beschäftigt. Dem Gesundheitswesen kommt somit eine hohe arbeitsmarktpolitische Bedeutung zu. Aufgrund demografischer und gesellschaftlicher Veränderungen ist ein steigender Bedarf an medizinischen Leistungen und Produkten zu erwarten. Besonders die privaten Gesundheitsdienstleistungen und der Gesundheitstourismus zählen klar zu den Branchen mit Zukunftscharakter und werden sich in den nächsten Jahren rasant entwickeln. Daher ist es wichtig, Niedersachsens Potenziale zu nutzen und nationale und internationale Netzwerke weiter auszubauen.

Die Arab Health findet jährlich in Dubai statt und gehört zu den wichtigsten Medizintechnikmessen weltweit. Sie genießt nicht nur die ungebremste Nachfrage aus vielen Ländern, sondern stellt auch eine Plattform und einen Treffpunkt für Interessenten aus den benachbarten Ländern Asiens, Indien, Iran, Irak, Kuwait und angrenzenden Emiraten der VAE dar. Für Unternehmen aus den Bereichen Medizinische Geräte, Dentalmedizin, Krankenhaus-ausrüstung und Labortechnik, Telemedizin, Rehabilitation und Physiotherapie sowie der internationalen Gesundheitsfürsorge bietet die Arab Health effektive Einstiegsmöglichkeiten in Geschäftstätigkeiten im arabischen Raum.