PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 656857 (Nidaplast)
  • Nidaplast
  • Rue Paul Vaillant Couturier
  • 59224 Thiant
  • http://www.nidaplast.com/
  • Ansprechpartner
  • Dorothée David
  • +33 (1) 45788737

Gestaltung von Innen- und Außenbereichen: Neue Dienstleistung für Endverarbeitung von Sandwich-Panels

Maßgeschneiderte Lösungen in Ultra-Leichtbauweise

(PresseBox) (Paris, ) Nidaplast geht mit der Produktserie Nidaskin an den Start und bietet damit insbesondere Designern und Architekten eine neue Dienstleistung im Bereich der Endverarbeitung an. Die mit Schnittkanten versehenen Sandwich-Panels bestehen aus einem Polypropylen-Wabenkern und sind mit 5 verschiedenen Beschichtungen erhältlich (Medium, HPL, Polyester, Aluminium und Medium/HPL). Zielmärkte sind das Baugewerbe (Innen- und Außenausstattungen) sowie die Industriezweige für Trenn-wände, Mobiliar, Arbeitsflächen und Personenfahrzeuge oder auch die Veranstaltungsbranche. "Das echte Novum ist, dass wir mit diesem Angebot unsere Produkte individuell auf die Bedürfnisse unserer Kunden abstimmen und den jeweiligen Pflichtenheften anpassen können. Dank unseres Know-how im Bereich der Wabenstrukturen sind wir in der Lage, den Anforderungen von Designern mit maßgeschneiderten Lösungen gerecht zu werden. Dabei können wir unter anderem sowohl die Maße und die Stärke als auch die Schnittkanten und Beschichtung oder die verschiedenen Möglichkeiten zur Feuerhemmung individuell anpassen", erklärt Fabien Vaillant, Ingenieur bei Nidaplast.

Sämtliche Eigenschaften der Wabenkerne im Dienste des Designs und der Architektur

"Die Lösungen von Nidaplast werden ständig weiterentwickelt, um der steigenden Nachfrage nach ultraleichten, lackierten und gebrauchsfertigen Produkten nachzukommen, die den Regelungen zum Umweltschutz immer besser entsprechen", erläutert Fabien Vaillant und fügt hinzu: "So bietet Nidaplast ein ganzes Leistungspaket rund um seine Produkte an, die längst nicht mehr nur Panels umfassen. Die Vorteile der Panels liegen in dem äußerst geringen Gewicht, der Schalldämmung und Wärmeisolierung sowie einer hervorragenden Strapazierfähigkeit. Nidaskin ist eine Lösung, die sowohl Gewichts- als auch Materialeinsparungen bedeutet."

Nidaplast® 8 FR, der Flammenhemmer

Nidaplast Composites bietet mit Nidaplast® 8 FR ein feuerhemmendes Produkt, das die Ausbreitung der Flammen verlangsamt. Dank dieses Produkts behält das fertige Panel dieselben mechanischen Eigenschaften wie Nidaplast® 8 und ermöglicht somit den Einsatz besonders dünner Beschichtungen. Zählt die Beschichtung zur Brandschutzklasse M1, gilt diese Brandschutzklasse im Übrigen für das gesamte Sandwich-Panel.

Innovative Produktentwicklungen zur Umsetzung einer neuen Strategie

"Wir bauen unsere internationale Präsenz weiter aus und passen unsere Produktsortimente den internationalen Märkten an (Maße, Zertifizierungen usw.). Zudem geht mit unserem Produktangebot auch ein entsprechendes Service-Angebot einher: Innerhalb eines Jahres haben wir unsere Teams auf internationaler Ebene aufgestockt und unsere Logistik optimiert", erklärt Patrick Stievenard, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe.

JEC Europe 2014, Paris - Porte de Versailles, Pavillon 7.2, Stand A54

Nidaplast

Das im nordfranzösischen Thiant ansässige Unternehmen NIDAPLAST ist ein Tochterunternehmen der internationalen Unternehmensgruppe Etex und Entwickler von Wabenstrukturen aus extrudiertem Polypropylen. Das Unternehmen entwickelt seine Produkte für vier große Märkte: Verbundwerkstoffe (Bauwesen, Transport, Schiffbau, Windkraft und Industrieausrüstungen), Regenwassermanagement, leichte Verfüllmaterialien und Landschaftsbau. NIDAPLAST engagiert sich stark für Umweltbelange und ist ISO-14001-, ISO-9001- und OHSAS-18001- zertifiziert.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.