PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 314546 (NGN - New Generation Network GmbH)
  • NGN - New Generation Network GmbH
  • Leipziger Straße 126
  • 10117 Berlin
  • https://www.ngn-global.com/
  • Ansprechpartner
  • Sabine Worgitzki
  • +49 (221) 348038-27

Jahresrückblick auf die digitale Messewelt stimmt optimistisch für 2010

Performance-Marketing-Modelle eröffnen Messen neue Umsatzquellen

(PresseBox) (Berlin, ) Obwohl das Jahr 2009 Rückgänge der Aussteller- und Besucherzahlen von Messen in Deutschland zu verzeichnen hatte, wurde hierzulande ungebrochen in Online-Geschäftsmodelle investiert*. Weltweit führende Messegesellschaften nutzen die vergangenen zwölf Monate, um die digitale Vernetzung ihrer Messemarken für Aussteller und Besucher wie nie zuvor voranzutreiben.

Diesen konstanten Zuwachs kann die Berliner ngn - new generation network gmbh sowohl im Hinblick auf ihr vermehrtes Engagement auf dem deutschen Messemarkt, als auch durch den Zugewinn neuer internationaler Kunden ebenfalls nur bestätigen. So wurden die Technologien des Dienstleisters für digitale Geschäftsmodelle 2009 von weiteren Messegesellschaften in der Schweiz und den USA sowie erstmals auch in England erfolgreich implementiert.

Innerhalb dieser Online-Investitionen auf den weltweiten Messeportalen waren vor allem Services der neusten Generation Web 2.0 sowie Social Networking-Funktionen gefragt. Besonders hohes Potential weist der von ngn mitentwickelte crossmediale Kommunikationsservice XNiP auf; diese Technologie verbindet Online mit Offline Informationen auf simpelste und schnellste Weise. Der USamerikanische Messeverband IAEE integrierte diesen bislang einzigartigen Service als Vorreiter des weltweiten Messemarktes bereits auf der letztjährigen Expo! Expo! mit viel versprechendem Erfolg.

Robert Drblik, Geschäftsführer ngn - new generation network gmbh, wagt nach den Erfahrungen des Jahres 2009 eine äußerst optimistische Prognose für den digitalen Messemarkt 2010: "Es ist an der Zeit, eine wirtschaftliche Flucht nach vorne anzutreten. Die zuletzt stark minimierten Kommunikationsbudgets, fordern von Messen eine noch stärkere Fokussierung auf Performance basierte, digitale Geschäftsmodelle."

Diese These wird gestützt durch die neuste Studie der AUMA, nach welcher 83 Prozent der ausstellenden Unternehmen ihren Messeauftritt für sehr wichtig halten. Die Einschätzung des wichtigsten Kommunikationsmittels wird damit lediglich von der eigenen Unternehmenshomepage übertroffen, die für 90 Prozent der Unternehmen an oberster Stelle rangiert.

Robert Drblik: "ngn schafft die ideale Verknüpfung der Kommunikationstools Messe, Internet, Mobile und Print. In 2010 werden wir einen neuen Höhepunkt an digitalen Nutzungszahlen aber auch an Wettbewerb um Ausstellerbudgets im Internet sehen. Und im Hinblick auf den Smartphone Boom wird es für Messen unabdingbar, auf mobile Applikationen zurückzugreifen."

*Quelle: Auma, 17.12.2009

NGN - New Generation Network GmbH

Die ngn - new generation network gmbh mit Hauptsitz in Berlin und Dependancen in Portland/USA und Nürnberg entwickelt seit elf Jahren digitale Geschäftsmodelle für führende Messeveranstalter weltweit. Mit detailliertem Knowhow sowie digitalen Lösungen und Services realisiert ngn organische Wachstumsstrategien für die Zukunftssicherung des heutigen Messegeschäftes. Eine wegweisende Innovation sind ngns "Online Industry Communities", die führend sind hinsichtlich der Informationstiefe und der Darstellung der Produkte und Aussteller sowie der interaktiven Portal-Features. Neben der Messe Berlin, der NürnbergMesse und der Deutschen Messe AG nutzen auch die Messe Schweiz sowie die Bea bern expo, der englische Messeveranstalter Montgomery/Reed, die Veranstalter PennWell und United Fresh aus den USA sowie SES aus Singapur die Leistungen von ngn.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: www.ngn-global.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.