Nextragen stellt auf der CallCenterWorld 2012 in Berlin aus

(PresseBox) ( Flensburg, )
Wir sind auch dieses Jahr wieder auf der 14. Kongressmesse CallCenterWorld in Berlin vom 27. Februar - 01. März 2012 in Halle 2, Stand A8 bei unserem Partner Telenet vertreten. Dort stellen wir unsere gesamte Produktpalette aus dem Bereich der VoIP-Messtechnik für das Testing, Monitoring und Analysing vor.

Grundvoraussetzungen für eine hohe Qualität im Kundenservice sind neben den optimal genutzten Kommunikations- und Informationstechnologien, geschulte Mitarbeiter und die richtige Integration des Services in das Unternehmen. Die Test- und Analyselösungen von Nextragen sorgen für die dringend benötigten Prozessoptimierungen und eine unabhängige Überprüfung der vorhandenen Kommunikationsinfrastrukturen (VoIP Rediness Testing). Mitarbeiter und Kunden sind Menschen und daher wirkt sich eine schlechte Sprachqualität auf das Nutzererlebnis der beteiligten Personen aus. Im Betrieb dient daher das Quality-Monitoring bzw. VoIP-Monitoring von Nextragen der Qualitätsanalyse der geführten Gespräche.

Daher fokussiert Nextragen ihren Messeauftritt um die Themen aktive VoIP-Überwachung, VoIP-Monitoring und VoIP-Simulation. Es wird demonstriert, wie auf Basis einfach zu bedienender Werkzeuge die vorhandenen Netzwerk- und VoIP-Ressourcen aktiv überprüft und alle relevanten VoIP- und QoS-Parameter ermittelt, analysiert bzw. dokumentiert werden.

"Unsere Produkte stellen die notwendigen Mechanismen zur Messung, Simulation und Analyse von VoIP-Datenströmen zur Verfügung. Auf Basis unserer kostenlosen Test-Agenten, die auf jedem Arbeitsplatz im CallCenter installiert werden können, lassen sich die vorhandenen CallCenter-Infrastrukturen - bis hinein ins Home Office- auf ihre "VoIP Readiness" prüfen", sagt Dirk Christiansen, Geschäftsführer der Nextragen GmbH. "Unsere praxiserprobten Messlösungen sorgen nicht nur für eine signifikante Senkung der Betriebskosten im CallCenter, sondern tragen entscheidend zur Erhöhung der Wirtschaftlichkeit und zur Verbesserung der Produktivität bei."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.