MapleStory: Neuverteilung falsch vergebener Leistungs- und Skill-Punkte

Irrtümlich verteilte Skill- und Leistungspunkte können nun in MapleStory korrigiert werden – dank der innovativen und einfach zu nutzenden „Schriftrolle zum Zurücksetzen“ aus dem Cash Shop.

Seoul, (PresseBox) - Spieler, die ihre Leistungspunkte und Skill-Punkte falsch zugewiesen haben, können ihr Versehen nun durch eine Schriftrolle für das Zurücksetzen dieser Punkte berichtigen. Die jeweilige Schriftrolle steht im Cash Shop von Maplestory Europa, dem äußerst erfolgreichen, kostenlos spielbaren MMORPG von NEXON, dem weltweit führenden Erfinder und Publisher von Online Games, zum Kauf zur Verfügung.

Für jede im Cash Shop erworbene Schriftrolle können Spieler einen Punkt In-Game neu verteilen. Somit ist es ihnen also möglich jeden falsch vergebenen Punkt bei der Charakterentwicklung neu zuzuordnen.

MapleStory Europa ist ein einzigartiges 2D Side-Scrolling Massively Multiplayer Online-Rollenspiel, mit bezaubernden, handgezeichneten Grafiken und einfachem, dennoch beeindruckend tiefgehendem Gameplay. Spieler in MapleStory können sich auf spannende Quests und furchterregende – gar niedliche – Monster freuen, während sie durch eine farbenfrohe und lebhafte Welt reisen, die voll mit den besten Elementen sowohl populärer Online-RPGs als auch klassischer 2D-Plattform Games ist.

Zurücksetzen der Leistungspunkte
In der Vergangenheit war die Verteilung der Leistungspunkte eines Charakters endgültig. Um wechselnden Anforderungen gerecht zu werden, können diese nun durch die ‚Schriftrolle zum Zurücksetzen’ neu verteilt werden. Die Schriftrolle für das Leistungspunkte-Zurücksetzen kann ab sofort im Cash Shop für 3.100 NEXON Cash Punkte erworben werden – ein kleiner Preis für Perfektion.

Die Neuvergabe ist einfach: Ein Doppelklick auf die Zurücksetzungs-Schriftrolle im Inventar öffnet das „Leistungspunkte Zurücksetzen“-Fenster. Dann wählen Spieler die zurückzusetzende Fähigkeit aus, anschließend die Fähigkeit für die Neuvergabe aus der Liste und bestätigen schließlich die Änderung.

Zurücksetzen der Skill-Punkte
Wie Mapler nur zu genau wissen, ist die Vergabe von Skill-Punkten eine endgültige Entscheidung, weshalb sie gut beraten sind ihre Skills sorgfältig auszuwählen. Ab dem 27.September 2007 können Spieler von MapleStory Europa, die ihre Skills neu ausrichten möchten dann auch das tun. Durch die Nutzung einer speziellen Rücksetzungs-Schriftrolle, können sie ihre Skill-Punkte so verteilen, dass sie den Anforderungen ihres Charakters entsprechen.

Der Prozess der Korrektur von Skill-Punkten ist einfach. Spieler wählen die Schriftrolle für das Skill-Punkte-Zurücksetzen im Inventar durch einen Doppelklick an, um das „Skill-Punkte Zurücksetzen“-Fenster aufzurufen. Dann wählen sie den zurückzusetzenden Skill sowie den Skill aus der Liste, auf den der Punkt neu zugeordnet werden soll. Abschließend stimmen sie der Änderung zu.

„In jedem MMORPG können schnell Fehler bei der Verteilung von neuen Skills und Leistungspunkten auf einen Charakter gemacht werden – besonders in einem Spiel wie MapleStory, das so viel Auswahl bietet“, sagt Calvin Yoo, Director of International Business Development bei NEXON Europe. „Deswegen haben wir die Möglichkeit eingeführt, dass Spieler ihren Focus bei den Charaktereigenschaften neu ausrichten können. Mit nur wenigen Mausklicks und geringen Ausgaben im Cash Shop können Mapler nun Skill- und Leistungspunkte neu zuweisen.“

Weitere Informationen über MapleStory Europa und dazu, wie genau die Schriftrollen für das Zurücksetzen benutzt werden finden Sie unter: www.mapleeurope.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Die Zukunft von Containern, Microservices und Serverless Computing

Dy­na­mi­sche, fle­xi­b­le und in­di­vi­du­el­le Cloud-Um­ge­bun­gen sind längst zum kla­ren Wett­be­werbs­fak­tor für Un­ter­neh­men und ih­re Ser­vices avan­ciert – und das nicht nur bei Di­gi­tal­un­ter­neh­men aus dem Si­li­con Val­ley. Wer sch­nell und fle­xi­bel auf die An­for­de­run­gen und Wün­sche sei­ner Kun­den rea­gie­ren oder Di­ens­te hoch- be­zie­hungs­wei­se run­ters­ka­lie­ren will, der nimmt sei­ne Ent­wick­ler- und Ope­ra­ti­on-Teams in die Pf­licht.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.