PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 129186 (Nexon Korea)
  • Nexon Korea
  • 705-25 Yeoksam-dong
  • 135-91 Seoul
  • http://company.nexon.com
  • Ansprechpartner
  • Katja Albrecht
  • +49 (89) 454578-13

MapleStory – Details zu In-Game-Währungen und Cash Shop

In dem vierten Insider-Artikel aus der Reihe verdeutlicht Dean D. Cho, Development Manager von MapleStory Europe bei NEXON, wie das einzigartige Währungssystem des äußerst populären, kostenlos spielbaren MMORPGs funktioniert.

(PresseBox) (Seoul, ) Das Sammeln und Ausgeben von In-Game-Währung ist ein wesentlicher und sehr unterhaltsamer Part eines jeden Massively Multiplayer Online RPGs. Und MapleStory macht da keine Ausnahme: Spieler können das Geld, so genannte Mesos, das sie als Lohn für ihre Mühen erhalten einsammeln, und für eine große Auswahl an Items bei jedem beliebigen Geschäft im Game ausgeben. MapleStory geht aber noch einen Schritt weiter und bietet die Möglichkeit richtiges Geld aufzuladen, das dann in NEXON Cash umgerechnet wird. Mapler können damit im Cash Shop unzählige Dinge erwerben, mit denen sie ihren Charakter auf ganz besondere Weise individualisieren können.

Mesos Es gibt drei Wege um Mesos in MapleStory zu erhalten: Zum einen werden diese von getöteten Monstern hinterlassen, zweitens sind sie der Lohn für eine der vielen In-Game Quests, die Mapler allein oder als Mitglied einer Gruppe erledigen, und drittens können Mesos durch das Handeln mit Items verdient werden. Der Anteil der abgeworfenen Mesos in MapleStory ist zufällig – jeder muss auf das eigene Glück vertrauen. Es ist offensichtlich, Spieler mit viel Glück werden mit vielen Mesos belohnt, während das Gegenteil bei Maplern mit niedriger Glücksrate eintrifft. Es ist zu erwähnen, dass Online-Spieler durch das Angreifen und Besiegen verschiedener Monster die Rate, mit der sie Mesos anhäufen verbessern. Die Teilnahme an einer Vielzahl von Quests ist eine amüsante Art seine Zeit in MapleStory zu verbringen und ein absolut sicherer Weg, sowohl noch mehr dieser kostbaren Mesos anzusammeln, als auch eine Menge an Erfahrung für einen zügigen Levelaufstieg zu gewinnen.

Das Kaufen und Handeln von Items ist ein lohnenswerter und profitabler Skill, den jeder Mapler lernen sollte. Denn korrekt ausgeführt, macht dieser ziemlich schnell reich. Die goldene Regel lautet: günstig kaufen und teuer verkaufen! Es ist wirklich einfach.

Der Cash Shop – NEXON Cash ausgeben MapleStory bietet denjenigen Spielern, die aus der Online-Menge hervorstechen wollen alles, was sie dazu brauchen: Von modernsten Kleidungstrends über Frisör-Gutscheine bis hin zu Schönheitsoperations-Coupons, sowie andere das Aussehen verändernde Items. All das steht im Cash Shop zum Kauf zur Verfügung. Dafür müssen Gamer auf den roten "Cash Shop"-Button am unteren Bildschirmrand klicken, um den Shop zu betreten. Dort finden sie einen "Aufladen"-Button, der sie zur Website verlinkt, wo sie NEXON Cash anhand drei verschiedener, hochsicherer Zahlungssysteme aufladen können: PayPal, ClickandBuy, Paysafecard. Wenn das NEXON Cash ausgeht, können Mapler Gegenstände erst wieder nach erneutem Aufladen kaufen. Die Menge an verfügbarem NEXON Cash auf ihrem Account sehen sie durch das Anklicken des grünen "Cash Prüfen"-Buttons. Ein weiteres schönes Feature des Cash Shops ist die Möglichkeit des "Anprobierens" vor dem Kauf. Durch einen Doppelklick auf den Gegenstand, den sie kaufen möchten, sehen Spieler ihren Charakter mit dem jeweiligen Item in der oberen linken Bildschirmecke. Der ideale Weg um festzustellen, ob die gewünschte Ware dem Charakter steht oder nicht. Das meiste der käuflichen Ausrüstung ist hauptsächlich schmückend für den Charakter. Und die Items passen einfach zu jeder von den Spielern getragenen Rüstung. Im Cash Shop stehen außerdem auch Haustiere und Zubehör für diese zum Kauf bereit.

Der Prozess der Kaufabwicklung neuer und begehrter Gegenstände im Cash Shop könnte nicht einfacher sein. Mapler müssen lediglich den "Kaufen"-Button unter dem Gegenstand drücken. Daraufhin erscheint ein Bestätigungsfenster und anschließend klicken Spieler auf "OK". Alle gekauften Gegenstände werden sofort in das Item Inventar transferiert. Mit einem Doppelklick auf den gerade gekauften Cash-Gegenstand in dem Inventar, wird dieser in das entsprechende reguläre Inventar übertragen. Wichtig dabei ist, dass gekaufte Gegenstände nur benutzt werden können, nachdem Spieler sie in das reguläre Inventar im Game übertragen haben. Eine vollständige Anleitung zu den notwendigen Schritten, um NEXON Cash auszugeben gibt es unter www.mapleeurope.com.

Das neueste MapleStory Europa Cash Shop Update beinhaltet beispielsweise die sehr populäre rote Kapuze und die linierten Hip-Hop Hosen. Der rote Kapuzenumhang passt optimal auf jede Kleidung, die ein Charakter gerade trägt und beeinträchtigt nicht dessen Schutzlevel. Die linierten, angesagten Hip-Hop Hosen sind der neueste Schrei aus der großen Palette modischer Kleidung im Cash Shop.

Spieler mit zuviel NEXON Cash sollten also im Cash Shop vorbeischauen und ihr Aussehen so ändern, dass sie unter anderen Maplern herausstechen. Und wenn Gamer mal nicht entscheiden können was sie nehmen sollen, besteht die Möglichkeit in den Sektionen "Best Seller" und "GM Favoriten" des Cash Shops nachzuschauen, was andere Spieler kaufen.