Nexans liefert Seekabel zur Energieübertragung in Dänemarks leistungsstärkstem Offshore-Windpark

Größter Einzelauftrag für den Geschäftsbereich „Infrastructure Energy Networks“ der Nexans Deutschland Industries

Mönchengladbach, (PresseBox) - Den bislang größten Einzelauftrag konnte der Geschäftsbereich „Infrastructure Energy Networks“ der Nexans Deutschland Industries GmbH & Co. KG, Hannover, kürzlich verbuchen: Mitte Juli unterzeichneten der Kabelspezialist und die DONG Energy A/S den Vertrag zur Lieferung von insgesamt 70 km Mittelspannungs-Seekabeln. Sie sind für den dänischen Offshore-Windpark Horns Rev 2 bestimmt, der in den kommenden zwei Jahren errichtet wird. Die Kabel dienen der Verbindung der Windkraftanlagen miteinander sowie der Anbindung an die zentrale Offshore-Trafostation; sie werden in 9 bis 18 m Wassertiefe verlegt. Der Kunde, DONG Energy A/S, ist Dänemarks größter Energielieferant und entstand 2006, als sechs dänische Energieunternehmen in dieser Gesellschaft verschmolzen.

Zum Auftragsumfang gehören neben den Seekabeln in drei verschiedenen Querschnitten auch das Zubehör sowie dessen Montage. Im April kommenden Jahres werden die ersten Lieferungen erfolgen, die Montagearbeiten starten im Juni 2008; bis zum Sommer 2009 soll der Auftrag abgeschlossen sein. Für die Vergabe des umfangreichen Projekts an Nexans sprachen unter anderem die guten Erfahrungen beim Projekt Horns Rev 1, für das die Kabelspezialisten bereits sämtliche Seekabel lieferten und montierten. Wie schon damals wird der Nexans-Konzern bei Horns Rev 2 außerdem das Hochspannungs-Seekabel liefern, das den Windpark mit dem dänischen Hochspannungsnetz auf dem Festland verbindet.

Horns Rev 2 wird nach der Fertigstellung insgesamt 91 Windkraftanlagen umfassen, die in 13 Reihen je sieben Stück aufgestellt werden. Jede Anlage liefert 2,3 MW, insgesamt beträgt die installierte Leistung etwa 210 MW. Das entspricht ungefähr der Menge Strom, die 230.000 deutsche Musterhaushalte (3 Personen) verbrauchen. Das Offshore-Projekt überbietet so die Leistung des ca. 11 km entfernten Nachbar-Windparks Horns Rev 1 um rund ein Viertel. Das neue Windkraftfeld liegt etwa 27 km von der dänischen Westküste entfernt auf einer Sandbank und erstreckt sich 14 km weit ins Meer.

Nexans Deutschland GmbH

Mit Energie als Grundlage seiner Entwicklung bietet Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, eine umfangreiche Palette an Kabeln und Kabellösungen. Der Konzern ist ein Global Player in den Märkten Infrastruktur, Industrie, Bauwesen und lokale Datenübertragungsnetze. Nexans ist auf unterschiedliche Marktsegmente ausgerichtet, die von Energie, Transport und Telekommunikation über Schiffbau, Öl und Gas, Kernkraft, Automotive und Elektronik bis hin zu Luft- und Raumfahrt, Handling und Automatisierung reichen. Mit Herstellungsbetrieben in über 30 Ländern und Büros und Vertretungen weltweit beschäftigt Nexans insgesamt 22.000 Mitarbeiter und hat 2007 einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro erwirtschaftet. Nexans ist ein an der Pariser Börse notiertes Unternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Energie- / Umwelttechnik":

Selbstbeschreibung von Maschinen und Anlagen

Paral­lel zur Fer­ti­gungs­welt ent­ste­hen der­zeit IIoT-Platt­for­men. Vie­le lei­den aber da­ran, dass der Zu­gang zu Ma­schi­nen­da­ten schwie­rig ist. Die Ver­net­zung in der In­du­s­trie 4.0 er­for­dert näm­lich, dass Ma­schi­nen und ih­re Kom­po­nen­ten als Da­ten­qu­el­len ei­ne ma­schi­nen­les­ba­re Selbst­be­sch­rei­bung mit­brin­gen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.