PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 163797 (Nexans Deutschland GmbH)
  • Nexans Deutschland GmbH
  • Kabelkamp 20
  • 30179 Hannover
  • http://www.nexans.de
  • Ansprechpartner
  • Jutta van Bühl
  • +49 (2166) 27-2495

Kabelexperten präsentieren Installationskabel und innovative Netzwerkkomponenten

Nexans auf der „Light+Building“ in Frankfurt/Main, 6. bis 11. April 2008

(PresseBox) (Mönchengladbach, ) Auf der Fachmesse für Licht, Elektrotechnik und Gebäudeautomation "Light+Building" vom 6. bis 11. April 2008 in Frankfurt am Main präsentiert die Nexans Deutschland Industries GmbH & Co. KG (Halle 8, Ebene 0, Gang C, Stand 10) ihr reichhaltiges Angebot an Mittelspannungskabeln und Installationsleitungen für die Elektroverteilung sowie Lösungen für die Daten- und Telekommunikation.

Spezielle Installationsleitungen bieten Schutz im Brandfall Neben gängigen Lösungen für die Gebäudeinstallation umfasst die Programmpalette Spezialitäten wie die in Vacha gefertigten halogenfreien RETHALON®- und RHEYHALON®-Leitungen. RHEYHALON®-Sicherheitsleitungen für den Funktionserhalt E30 bzw. E60 oder E90 halten im Brandfall die elektrische Versorgung von Rauchklappen, Sprinkleranlagen oder Löschwasserpumpen aufrecht. Sicherheit in mehrfacher Hinsicht bieten auch die schwerentflammbaren Installationsleitungen der Serie RETHALON® NHXMH+ B1 (nach DIN 4102-B1). Entsteht ein Brand, setzen sie kaum toxische Stoffe frei. Außerdem entsteht so gut wie kein Rauch: Augen und Atemwege werden nicht belastet, Flucht- und Rettungswege bleiben erkennbar. Die Leitungen wirken dem gefürchteten Zündschnureffekt und damit der Ausbreitung eines Feuers entgegen.

Über das Gesamtprogramm an Lösungen für die Gebäudetechnik informiert der neue Katalog "Kabel und Leitungen", der am Messestand bereitliegen wird. Mit ihm hat der Kunde auf 32 Seiten alle Fakten und Eigenschaften zu den Daten-, Installations- und Mittelspannungskabeln parat. Alternativ stehen diese im Internet zum Download zur Verfügung.

Qualitätssteckverbinder für Büronetze und Rechenzentren Welches Wissen in den Netzwerklösungen der Nexans steckt, machen nicht nur die Telefon- und Datenleitungen des Hauses deutlich. In Mönchengladbach kreieren Entwickler und Produktmanager des Bereichs Nexans Cabling Solutions Produkte rund um die Datenverkabelung. Dazu zählen unter anderem aktive Komponenten und Steckverbinder für Büronetzwerke oder Rechenzentren. Ein Beispiel für die Kompetenz des Hauses ist die Steckverbindung GG45, die bei Kategorie-7-Verkabelungen (Klasse-F) mittlerweile etabliert ist. Steckverbindungen mit dem robusten GG45 ermöglichen extrem schnelle Datenübertragungen über Kupferkabel und genügen sogar den Channel-Anforderungen nach Klasse Fa (Draft) mit einer Bandbreite bis 1 GHz. Dennoch müssen Anwender ihre Verkabelung beim Einsatz des GG45 nicht umstellen: Er ist zum RJ45-Stecker kompatibel und damit zu Kategorie-5 und Kategorie-6-Verkabelungen. Dies bietet vor allem bei größeren Objekten einen hohen Investitionsschutz, da sich eine bestehende Infrastruktur weiter nutzen und schrittweise aufrüsten lässt. Ein großes Modell des GG45 wird auf dem Messestand gezeigt, über dieses und weitere Produkte können sich Besucher gerne beim Aussteller-Team informieren.

Nexans Deutschland GmbH

Mit Energie als Grundlage seiner Entwicklung bietet Nexans, der weltweit führende Kabelhersteller, eine umfangreiche Palette an Kabeln und Kabellösungen. Der Konzern ist ein Global Player in den Märkten Infrastruktur, Industrie, Bauwesen und lokale Datenübertragungsnetze. Nexans ist auf unterschiedliche Marktsegmente ausgerichtet, die von Energie, Transport und Telekommunikation über Schiffbau, Öl und Gas, Kernkraft, Automotive und Elektronik bis hin zu Luft- und Raumfahrt, Handling und Automatisierung reichen. Mit Herstellungsbetrieben in über 30 Ländern und Büros und Vertretungen weltweit beschäftigt Nexans insgesamt 22.000 Mitarbeiter und hat 2007 einen Umsatz von 7,4 Mrd. Euro erwirtschaftet. Nexans ist ein an der Pariser Börse notiertes Unternehmen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.