PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 363954 (neurohr & andrä GbR)
  • neurohr & andrä GbR
  • Dillenburger Str. 75
  • 51105 Köln
  • http://www.na-komm.de
  • Ansprechpartner
  • Kerstin Neurohr
  • +49 (221) 8291880

Geißendörfer & Leschinsky baut neuen 1LIVE-Audioplayer

(PresseBox) (Köln, ) Seit Ende Juli ist der neue Audioplayer von 1LIVE online. Der vom Kölner Systemhaus Geißendörfer & Leschinsky (G&L) entwickelte Flashplayer bündelt das gesamte Audiomaterial des Senders. Die Hörer können in dem Player zwischen den Live-Streamings der Programme 1LIVE und 1LIVE diggi sowie sechs aktuellen Sendungen on Demand und zahlreichen Podcasts wählen. Außerdem zeigt der Player Teaser, Bilder der Studio-Webcam, die Playliste der letzten sechs Titel und integriert Metadaten wie RDS-Informationen oder Links zu aktuellen Inhalten von http://www.einslive.de.

Der Flashplayer speist sich aus verschiedenen Quellen, liest unterschiedlichste Daten aus und bettet die Informationen im Frontend ein. Die Live- und On-Demand-Streams sind im aac- und im mp3-Format abrufbar und werden über G&L ausgeliefert.

"Der Player unterstreicht den multimedialen Ansatz von 1LIVE. Er verknüpft unser Radioprogramm mit den wichtigsten redaktionellen Inhalten auf 1live.de auf sinnliche Art und stellt damit einen echten Mehrwert für die Nutzer dar", freut sich Schiwa Schlei, Leiterin der 1LIVE Internetredaktion. Der Player ist erreichbar über den Button Webradio auf www.einslive.de oder direkt unter http://www.einslive.de/multimedia/player/EinsLivePlayer.html.

Über G&L

Schon seit 1999 überträgt die G&L Geißendörfer & Leschinsky GmbH Audio und Video im Internet. So macht das Systemhaus für Streaming, Softwareentwicklung und Internetdienste Inhalte von Sendern, aber auch von Unternehmen und Verwaltung live oder auf Abruf weltweit verfügbar - Radio- und Fernsehprogramme ebenso wie Kultur- und Sportveranstaltungen oder Konferenzen und Firmenevents.

neurohr & andrä GbR

Schon seit 1999 überträgt die G&L Geißendörfer & Leschinsky GmbH Audio und Video im Internet. So macht das Systemhaus für Streaming, Softwareentwicklung und Internetdienste Inhalte von Sendern, aber auch von Unternehmen und Verwaltung live oder auf Abruf weltweit verfügbar - Radio- und Fernsehprogramme ebenso wie Kultur- und Sportveranstaltungen oder Konferenzen und Firmenevents.