Die wohl elektrisierendste Tasche der Welt: trendiges Accessoire und mobile Solarsteckdose zugleich

Pünktlich zur IFA erscheint die neueste Solartasche von Neuber

(PresseBox) ( Ludwigsburg, )
In der Sonne sitzen und via Facebook mit Freunden chatten, Geschäftsmails im Zug schreiben, unterwegs Musik hören, jederzeit erreichbar sein...Und plötzlich ist der Akku leer und weit und breit gibt es keinen Stromanschluss. Das hat fast jeder von uns schon einmal erlebt. Mobile Endgeräte erleichtern und bereichern das Leben und machen es unabhängiger von Zeit und Ort - aber nur solange der Akku hält. Auf das scheinbar unlösbare Problem gibt es eine verblüffend einfache und günstige Antwort, die überdies auch noch schön anzusehen ist: eine Tasche mit biegsamen Solarpanels als mobile Stromversorgung von Neuber.

Energie für unterwegs bei Sonnen- oder Kunstlicht

Die Solartaschen von Neuber sind mit einem neuartigen organischen Solarpanel ausgestattet und besitzen dadurch ihre eigene dezentrale und völlig unabhängige Stromversorgung. Die organischen Solarzellen ermöglichen die Produktion von Strom selbst bei Kunstlicht, ohne Sonneneinstrahlung. Die leistungsstarken Lithium-Ionen-Akkus versorgen die Elektronikeinheit beim Laden optimal mit Energie, so dass Kleingeräte wie Handys, iPods, iPhones und MP3-Player überall und zu jeder Zeit aufgeladen werden können.

Elegant und leicht

Mit einer Größe von 37 x 29 x 13 cm (Breite, Höhe, Tiefe) und einem Gewicht von 650 Gramm inklusive Elektronik und Solarfeld ist die Umhängetasche leicht und handlich. Die Solarfelder verleihen der schlichten und eleganten Tasche ein futuristisches Design, sind aber auch problemlos abnehmbar. Das Hauptfach ist in kleinere Organizer-Elemente unterteilt und besitzt eine integrierte Handytasche. Die Akkus befinden sich unauffällig im Inneren der Tasche und verfügen über einen USB-Ausgang mit Anschlüssen für handelsübliche Endgeräte. Die Umhängetasche ist nicht nur in verschiedenen Farben, sondern auch Materialen erhältlich wie recycelte LKW-Plane, strapazierfähiger Segelstoff und hochwertiges Polyester.

Ebenfalls Teil des Neuber Produktportfolios ist ein Solarrucksack mit Reißverschluss-Vortasche, gepolstertem Rücken mit Reißverschlussfach sowie gepolsterten Tragegurten und Brust- und Hüftgurt.

Preisgekrönte Innovationsführerschaft

Für ihre Solartaschen gewann die Neuber GmbH & Co.KG im April 2010 auf der Photovoltaik-Messe "IDTechEx Printed Electronics & Photovoltaics" in Dresden den IDTechEx-Preis für das beste und innovativste Produkt. Seit September 2009 kooperiert die Neuber GmbH mit dem US-Unternehmen Konarka, das für die Entwicklung von aufdruckbaren und biegsamen OPV-Zellen im Jahre 2002 nichts Geringeres als den Nobelpreis erhalten hat. Die Neuber-Solartaschen sind weltweit die ersten Produkte, die mit diesen organischen Solarzellen der dritten Generation vermarktet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.