Open Source Backup Conference 2017 - Call for Papers noch bis Ende Juni

Nürnberg, (PresseBox) - Die Konferenz zum Thema Backup-Lösungen mit Open Source Software findet vom 25.-26. September in Köln statt. Vortragseinreichungen werden noch bis zum 30. Juni entgegengenommen. Auch die vergünstigten Early Bird Tickets sind noch bis Ende Juni erhältlich. 
 
Gesucht werden Vorträge zum Thema Datensicherungen mit Open Source Software, die neueste Entwicklungen präsentieren, strategisches Wissen vermitteln, oder Erfahrungsberichte darstellen.
 
Das Kernthema der Konferenz vom 25.- 26. September 2017 ist der Einsatz von Open Source Backup Lösungen wie beispielsweise BAREOS, REAR und AMANDA. Das Programm der Fachkonferenz in Köln umfasst strategische Präsentationen, Best Practices, Case Studies und technische Vorträge. Einflussreiche Vertreter, Entscheider und Entwickler aus dem Open Source Umfeld nutzen jährlich die Möglichkeit, sich mit anderen Mitgliedern der Community auszutauschen, zukunftsweisende Projekte anzustoßen und praktische Erfahrungen zu sammeln.
 
Den Auftakt der Konferenz bilden drei Intensiv-Workshops zu den Themen „Puppet for BAREOS“, BAREOS Introduction“ und „Scripting BAREOS“.
 
Die Möglichkeit für interessierte Referenten, sich mit einem englischsprachigen Vortrag für die Open Source Backup Conference zu bewerben, besteht noch bis zum 30. Juni. Die Einreichung der Vortragsvorschläge erfolgt über die offizielle Konferenzhomepage unter www.osbconf.org. Auch die Early-Bird Phase läuft noch bis Ende Juni.
 
Alle Daten im Detail
Open Source Backup Conference 2017
25.-26. September, Köln
 
VERANSTALTUNGSORT
Steigenberger Hotel Köln
Habsburgerring 9-13
50674 Köln

NETWAYS GmbH

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 20 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software. NETWAYS ist DER Marktführer im Bereich Open Source Systems Management auf Basis von Icinga, Puppet und Elastic.
Zu unseren Kunden gehören Unternehmen und Organisationen aller Branchen wie die Deutsche Postbank AG, Volkswagen AG, Bayer AG, Daimler AG, Deutsche Telekom AG, ING-DiBa AG, Deutsche Welle, REWE Group, Rakuten, Audi AG, Continental AG, oder die GFK AG.

Die SaaS-Lösung NETWAYS Web Services (NWS) bietet eine Vielzahl an vorkonfigurierten Applikationen an. Operative Aufgaben wie Updates und Betrieb werden für den Nutzer über den NWS-Zugang zentral verwaltet.

NETWAYS hat sich darüber hinaus auch als Organisator verschiedener Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center einen Namen gemacht.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.