PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 18757 (netIQ Deutschland GmbH)
  • netIQ Deutschland GmbH
  • Feringastraße 11
  • 85774 Unterföhring
  • https://www.netiq.com
  • Ansprechpartner
  • Simon Robinson
  • (+44) (01784) 416919

Web Services Management: NetIQ und Infravio bilden strategische Allianz

(PresseBox) (München, ) Die NetIQ Corporation (Nasdaq: NTIQ), ein führender Anbieter von Lösungen für System- und Sicherheitsmanagement sowie Web-Analyse, und Infravio Inc., Anbieter von Contract-Driven Web Services Management Software, kündigen Zusammenarbeit im Rahmen einer strategischen Allianz an. Diese beinhaltet eine exklusive Technologievereinbarung sowie Pläne für gemeinsame Vertriebs- und Marketingaktivitäten.

NetIQ kann nun exklusiv die Operations-Management-Komponente von Infravio Ensemble in seine NetIQ AppManager Suite einbetten. Die integrierte Lösung ermöglicht IT-Administratoren, Web Services über die AppManager-Konsole zu verwalten, die sie auch für das durchgängige Management unternehmenskritischer Windows-, Linux- und UNIX-Umgebungen einsetzen. Die Technologie von Infravio wird zuerst in 'AppManager for Web Services .NET' und 'AppManager for Web Services J2EE' integriert. Beide Produkte sind voraussichtlich Ende des dritten Quartals dieses Jahres erhältlich.

Das Systems Management unterstützt Unternehmen, die Web Services große Bedeutung beimessen und Service Orientierte Architekturen (SOAs) konstruieren, den Ablauf der Services zu überwachen und auch die unterschiedlichen Service-Layers, die den Kern der SOA bilden, zu pflegen.

Mit dem Infravio SOA/Web Services Implementation Framework wird das Potenzial der Investitionen in Web-Services-Technologien optimal ausgeschöpft. Zusätzlich zum Operations Management enthält das Framework ein 'Corporate Web Services Registry', mit dem Web Services und deren Nutzung im gesamten Unternehmen katalogisiert, gefördert, autorisiert und verfolgt werden. Außerdem sorgt der 'Distributed Broker' für die Umsetzung von Sicherheitsregeln für Web Services sowie für Datentransformation, Routing, Transport Brokering und Lifecycle Management.

Zitat:
"Die Allianz mit Infravio soll die Integration von Punktlösungen für Web Services Management in Enterprise-Systemmanagement-Lösungen überflüssig machen," sagt David Pann, Vice President of Product Management & Marketing bei NetIQ. "Zukünftig können IT-Administratoren mit AppManager jede eigene oder gekaufte Applikation, die auf Web-Services-Standards basiert, überwachen und verwalten."

Über Infravio Inc.
Infravio Inc. ist ein Anbieter von Software für Web Services Management. Der einzigartige End-to-End-Ansatz des Unternehmens stellt ein integriertes und umfassendes Framework bereit, mit dem der gesamte Lebenszyklus von Web Services - von der Entwicklung über die Implementierung bis hin zum produktiven Einsatz - verwaltet werden kann, um so eine serviceorientierte Architektur zu schaffen. Neben Web Services Delivery Contracts(tm), mit denen Unternehmen die Kontrolle über Provider und Benutzer erhalten, enthält die Web-Services-Management-Suite von Infravio, Infravio Ensemble(tm), eine offene und erweiterbare Architektur für die Interoperabilität von Applikationen.

netIQ Deutschland GmbH

NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, ist ein führender Anbieter von integrierten Lösungen für das Systems und Security Management, die es ermöglichen, IT Services im gesamten Unternehmen sicherzustellen und gleichzeitig die Effizienz zu steigern. Mehr als 12.000 Kunden setzen weltweit NetIQ Lösungen ein, die IT-Organisationen unterstützen, unternehmenskritsche Services zu liefern, operative Risiken zu mindern und sicherstellen, dass Richtlinien dokumentiert sind. Das Lösungsangebot von NetIQ umfasst Systems Management, Security Management, Configuration Control und Change Administration sowie IT-Process-Automation. Weitere Informationen finden Sie unter www.netiq.com