NetIQ stellt die neue Generation seiner Web-Analyse Lösung vor: WebTrends 7

(PresseBox) ( München, )
Die NetIQ Corporation (Nasdaq: NTIQ), ein führender Anbieter von Lösungen für System- und Sicherheitsmanagement sowie Web-Analyse, stellt WebTrends 7 vor. WebTrends 7 ist eine intuitive, interaktive Lösung, die eng in die Arbeitsumgebung der Anwender eines Unternehmens integriert ist und eine komplette Übersicht von Web-Resultaten liefert. Mehrere Anwender können unternehmensübergreifend auf die Web-Analysefunktionen zugreifen und erzielen so einen schnelleren ROI. WebTrends 7 ist sowohl als Software als auch als WebTrends 7 On-Demand, einem Hosted Service für die Web-Analyse, erhältlich.

Einfachere Interpretation von Resultaten Mit Visual Analytics stehen dem Anwender neben herkömmlichen Tabellen und Diagrammen, jetzt auch leistungsstarke Grafikfunktionen zur Verfügung. Damit können komplexe Berichte über Webaktivitäten einfach interpretiert werden. Prägnante Grafiken veranschaulichen die Navigation der Anwender und zeigen, an welcher Stelle sie die Navigation abbrechen und welche Pfade zu einem erfolgreichen Abschluss von Transaktionen führen. Zusätzlich kann WebTrends SmartView durch einfaches Browsen der Website, den tatsächlichen Nutzen der Seiten analysieren.

Einfachere Beantwortung komplexer geschäftlicher Fragestellungen Anstelle statischer Berichte erhalten Anwender mit Webtrends 7 eine dynamische Lösung, die schnell und einfach Antworten auf schwierige Fragen liefert. So können sie beispielsweise auf einen Blick die Effektivität von Werbepartnern und Werbemaßnahmen erkennen und ermitteln, welche Marketingmaßnahmen die besten Resultate erzielen.

Einfachere Integration der Web-Analyse in die täglichen Geschäftsprozesse Mit WebTrends 7 bleibt der Einsatzbereich der Webanalyse nicht auf Webmaster und Marketingmanager beschränkt, sondern kann von jedem Mitarbeiter, der für Internet-Aktivitäten verantwortlich ist, genutzt werden. Die Webtrends-Resultate sind dabei jederzeit und standortunabhängig abrufbar. Die Ergebnisse entscheidender Web-Initiativen können zur vertriebsübergreifenden Analyse sehr leicht in Anwendungen wie Microsoft Excel integriert werden. Mit WebTrends Express Results Viewer werden die Ergebnisse ständig direkt auf dem Bildschirm des Anwenders angezeigt, so dass er die wichtigsten Werte stets parat hat. Alternativ können die Resultate direkt auf eine Internetseite bezogen werden, um den Nutzen der Seite zu ermitteln. Diese Flexibilität ermöglicht zum einen die Einbindung der Resultate von Web-Analysen in die allgemeine Unternehmensplanung und zum anderen die Verbesserung der Unternehmensergebnisse. Webtrends 7 ist in drei unterschiedlichen Ausführungen verfügbar. Alle stehen sowohl als Software als auch als On-Demand-Service zur Verfügung:

* WebTrends 7 Enterprise ist besonders für größere web-basierte Initiativen geeignet und ermöglicht eine komplexe Analyse von Marketing- und Geschäftsaktivitäten. WebTrends 7 Enterprise ist individuell konfigurierbar, um besonders komplexe Fragestellungen beantworten zu können. Mit der unternehmensweit skalierbaren Architektur werden auch die größten Websites weltweit unterstützt.

* WebTrends 7 Professional ist die Lösung für den Mid-Market und basiert auf der Small Business Edition. Sie bietet eine intuitive "On Page"-Web-Analyse und baut für nahtlose Datenintegration und fortschrittliches Reporting auf neuer Excel-Technologie auf.

* WebTrends 7 Small Business ist eine Lösung, die in Umfang und Preis den Anforderungen kleinerer Unternehmen gerecht wird. Zusätzlich zur Analyse von Werbekampagnen können Kunden-Gewinn-Quoten und Werbe- und Web-Content-Wirksamkeit ermittelt werden.

WebTrends 7 ist voraussichtlich Ende dieses Monats erhältlich. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.webtrends.com.

Zitat: "WebTrends 7 ist sehr anwenderfreundlich - und das, ohne Abstriche bei der Flexibilität und Leistungsfähigkeit zu machen, die wir von Webtrends kennen," so Michael Timmermann, Senior Manager, Aventis, Information Solutions, "Vor allem die neue Visual Analytics Funktionalität macht die schnelle Interpretation komplexer Daten und die Durchführung daraus resultierender Maßnahmen besonders einfach. Sehr vorteilhaft ist, dass Daten aus unterschiedlichen Quellen kombiniert werden können. So muss man sich nicht mehr auf unterschiedliche Analyse-Tools verlassen, sondern kann auf ein einziges zurückgreifen. Dadurch erhält man ein verlässliches Bild der Geschäftsanwendungs-Daten."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.