PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 5322 (Netilla Networks Inc.)
  • Netilla Networks Inc.
  • Heimsang 129
  • 40883 Ratingen
  • http://www.netilla.com

Sichere 2-Faktor-Authentifizierung für VPNs

(PresseBox) (, ) SSL VPN-Appliance von Netilla unterstützt Aladdins eToken

München, 2. April 2003 - Die Browser-basierende VPN-Appliance des amerikanischen Herstellers von Netzwerksicherheitslösungen Netilla Networks ist ab sofort zertifiziert für den eToken von Aladdin Knowledge Systems. Die Kombination beider Produkte verbindet die Vorteile einer VPN-Verschlüsselung mit dem hohen Sicherheitsniveau einer 2-Faktor-Authentifizierung. Damit kann Netilla Unternehmen Datenintegrität, Teilnehmerauthentisierung und Vertraulichkeit auf höchstem technischem Level bieten.

Starke Benutzer-Authentisierung Die Netilla Service Platform ist ein Linux-basierendes System und fungiert als Application-Layer-Proxy, Authentisierungs-Server und Hardened Web Portal. Die Client-lose VPN-Lösung gewährt mobilen und remote Anwendern einen sicheren Zugriff auf sämtliche Unternehmensanwendungen und Daten über einen normalen Standard-Browser und das SSL (Secure-Socket-Layer)-Protokoll. Aladdins eToken - ein portabler USB-Key von der Größe eines normalen Hausschlüssels - ermöglicht einem Anwender, sich anhand seines PKI-Schlüssels bzw. Zertifikats gegenüber der Netilla Service Platform zu authentisieren, indem er den Authentisierungs-Mechanismus SSL v3 des Browsers verwendet. Der Anwender muss dazu lediglich den eToken an den USB Port des Rechners stecken und seinen individuellen eToken PIN nach der Abfrage eingeben. Nach erfolgreicher Überprüfung erhält er autorisierten Zugriff auf die Unternehmensdaten und -anwendungen.

Flexible Einsatzmöglichkeiten Die besonderen Vorteile dieser integrierten Lösung sind neben einfachem Handling und niedrigen Kosten die flexiblen Einsatzmöglichkeiten. So lassen sich sämtliche Security-Funktionen beider Komponenten nutzen, ohne dass zusätzliche Client-Software auf dem PC installiert werden muss. Dadurch kann von überall auf der Welt über jeden PC auf gesichertem Wege auf Unternehmensdaten zugegriffen werden. Zugleich bietet die Verbindung der beiden Produkte die Möglichkeit, den Einsatz komplexer und kostenintensiver PKI-Systeme in vielen Bereichen zu ersetzen.

Die Vermarktung der Security-Lösung in Deutschland übernimmt die Münchner Allasso GmbH, europäischer Channel Solutions Provider von IT-Sicherheitslösungen.

Weitere Informationen
Netilla Networks
Dennis Martin
Tel.: 089/43 57 27 60
eMail: dmartin@netilla.com

PR Agentur Baehre
Sabine Baehre
Tel.: 0911/83 10 33
eMail: Sabine.Baehre@t-online.de

Netilla Networks Inc.

Netilla Networks, Inc., New York, wurde 1999 gegründet und ist der Marktführer unter den Anbietern SSL-basierender, sicherer Remote-Access-Plattformen, die zur Anbindung geografisch verteilter Mitarbeiter, Partner, Kunden, Zulieferer und Zweigbüros an zentralisierte Applikationen, Files und Datenbestände dienen. Mit einer Appliance auf Basis der SSL-Verschlüsselung (Secure Socket Layer) und anderer Web-Technologien erlauben die Netilla Service Platforms über einen Browser den geschützten Zugriff auf vorhandene Windows-, Unix/Linux-, Mainframe- und native Web-Applikationen. Der Vertrieb der Netilla VPN-Appliance erfolgt über ein Netzwerk von Value-added-Resellern. www.netilla.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.