SMC und NetCologne bringen die Kölner drahtlos ins Internet

NetCologne GmbH setzt auf Wireless Qualität von SMC Networks

(PresseBox) ( München, )
Der Regional Carrier NetCologne setzt bei seinem aktuellen Neukunden-DSL-Angebot auf die bewährten WLAN-Produkte von SMC Networks. Der NetCologne-Neukunde hat beim Abschluss eines DSL Vertrags mit 24 Monaten Laufzeit die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Wireless-Pakten für 49,- Euro. Zusätzlich zum Wireless Barricade Broadband Router SMC 7004 VWBR kann er zwischen dem USB-Adapter SMC 2662W oder der PCMCIA-Karte SMC 2635 wählen. Die Wireless LAN-Pakete gibt es noch bis zum 30. April 2004.


SMC Networks ist einer der führenden Anbieter von zuverlässigen und kompatiblen Netzwerklösungen, die sich besonders durch ein günstiges Preis-/Leistungsverhältnis auszeichnen. Das Unternehmen - ein nicht börsennotiertes Joint Venture zwischen der Standard Microsystems Corporation und der Accton Technology Corporation - hat sich spezialisiert auf Netzwerk-Produkte für kleine bis hin zu großen LANs und bietet auch Lösungen für den Heimanwender an. Die SMC-Produktpalette umfasst Netzwerk-Adapter, Switches, Breitband-Router, Wireless-Komponenten und USB-Produkte. SMC unterstützt seine Kunden durch aktiven und verantwortungsbewussten Service und Support. Darüber hinaus betreut SMC Networks ein aufwändiges Partnerprogramm zum Kompetenz-Austausch und zur Vermittlung von Know-how. SMC hat weltweit Niederlassungen in Nordamerika, Europa, Afrika, Australien, Russland, Asien und Japan. Im WWW ist SMC präsent unter: http://www.smc-europe.com bzw. http://www.smc.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.