Nemetschek und CABR Technology vereinbaren strategische Partnerschaft

(PresseBox) ( München/ Peking, )
Die Nemetschek AG (ISIN 0006452907), ein weltweit führender Hersteller mehrfach prämierter BIM Software-Lösungen für die Architektur-, Ingenieur- und Baubranche (Architecture, Engineering and Construction, AEC) und CABR Technology Co., Ltd, führendes Unternehmen für Softwarelösungen für die Bauindustrie, haben heute in Peking eine strategische Partnerschaft vereinbart.

Die Modalitäten der dreijährigen Kooperation wurden heute von Jiefeng Xu, Präsident von CABR Technology Co. Ltd und Tanja Tamara Dreilich, Finanzvorstand der Nemetschek AG, in Form eines Memorandums unterzeichnet. Darin einigten sich CABR und Nemetschek darauf, Building Information Modeling (BIM) gemeinsam in der chinesischen AEC-Branche einzuführen und zu vermarkten. Gleichzeitig sollen Produkt- und Markenpositionierung von CABR Technology und Nemetschek gestärkt werden, um das Wachstum von BIM in China und die technische Weiterentwicklung der chinesischen AEC-Branche zu unterstützen.

Im Rahmen der Partnerschaft werden CABR und Nemetschek im Wesentlichen in folgenden Punkten auf eine enge Zusammenarbeit setzen:

- Entwicklung eines BIM-Datenformats, das den Anforderungen des chinesischen Marktes entspricht
- Forschungsprojekte im Hinblick auf den chinesischen BIM-Standard unter Führung von CABR und Nemetschek
- Entwicklung einer Software-Schnittstelle zwischen beiden Unternehmen sowie weiterer technischer und geschäftlicher Kooperationen
- Implementierung von BIM-Kollaboration mit nachhaltigem Design

"Nemetschek ist ein Unternehmen mit einem starken Leistungsspektrum in allen Facetten der AEC-Branche.", kommentiert Jiefeng Xu, Präsident von CABR Technology. "Die Partnerschaft mit Nemetschek bildet das Fundament für eine breit angelegte und tiefgreifende Kooperation beider Unternehmen im Hinblick auf unsere Technologie-, Produkt- und Geschäftsentwicklung. Sie ist ein bedeutender Meilenstein für die Weiterentwicklung neuer Technologien auf dem chinesischen Markt für Ingenieur- und Bauwesen."

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem innovativen Team von CABR Technology.", sagt Tanja Tamara Dreilich, Finanzvorstand der Nemetschek AG. "Die Arbeitsabläufe im Building Information Modeling werden neue Maßstäbe für Produktivität in der chinesischen AEC-Branche setzen. Unser Ziel ist es, dass AEC-Fachleute in China frei wählen können, welcher BIM-Ansatz am besten zu den Anforderungen ihrer jeweiligen Projekte passt. Nun werden sie von Nemetscheks Open BIM-Lösungen bei fachübergreifenden integrierten Arbeitsabläufen profitieren."

Über CABR Technology Co., Ltd

CABR Technology Co. Ltd (CABR) ist das Kernunternehmen der China Academy of Building Research. CABR umfasst mehr als 1.000 Forschungsanstalten und hat mehr als 150 nationale Industriestandards entwickelt. Das Unternehmen hält 45 nationale und 184 regionale Auszeichnungen sowie 79 Patente und Software-Markenrechte. Mit der PKPM Design Software (auch bekannt unter dem Namen PKPM CAD), einer Sammlung von Gebäude-, Struktur- und technischen Designs (Wasserversorgung, Heizanlagen, Lüftungsanlagen, Elektrik) verbindet CABR Zehntausende von Nutzern mit einem integrierten CAD-System. Mit einem Marktanteil von über 95 Prozent ist es das meistgenutzte Architektur-Design CAD-System in China. Weitere Informationen zu CABR und PKPM finden Sie unter www.cabrtech.com und www.pkpm.cn .
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.