ND SatCom liefert 250. Übertragungsfahrzeug aus

Ein Meilenstein für ND SatCom im Satellite News Gathering

(PresseBox) ( Friedrichshafen, )
ND SatCom, ein Tochterunternehmen der SES ASTRA und ein weltweit führender Anbieter von satellitenbasierten Breitband VSAT-, Broadcast-, Regierungs- und militärischen Kommunikationsnetzwerken, hat mit der Auslieferung seines 250. Übertragungsfahrzeuges (SNG) einen Meilenstein in der Firmengeschichte erreicht. "Unsere Fahrzeuge sind weltweit in mehr als 40 Ländern im Einsatz. Wir sind europäischer Marktführer in der Satellite News Gathering-Technologie", berichtet Dr. Karl Claßen, Chairman & CEO von ND SatCom. ND SatComs SNG-Fahrzeuge haben während der letzten Jahre eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte vorzuweisen. Es wurden Projekte von kleinen Uplink-Fahrzeugen für schnelle Nachrichtenberichterstattung oder live übertragene Sportproduktionen bis hin zu großen Produktionsfahrzeugen mit mehreren Kamera- und Schneideplätzen realisiert.

Seit seiner Markteinführung im Jahr 2004 ist ND SatComs SkyRAY Compact das bewährte Antennensubsystem für ND SatCom SNG Uplinks. Es wurde speziell auf die Bedürfnisse von Broadcastern und Medienfirmen zugeschnitten und kombiniert einen leistungsfähigen Uplink mit einer durchdachten Dachbox, die auf die meisten gängigen Fahrzeugfabrikate montiert werden kann. Das Kohlenstofffasergehäuse beinhaltet eine leistungsfähige 1,5 Meter Antenne. Wie die SkyRAY Serie werden auch verschiedene SNG-Komponenten von ND SatCom entwickelt und hergestellt. Antennensteuerungs- und Redundanzkontrollsysteme sowie Antennendrehstände und Hochleistungsverstärker sind marktführende und extrem zuverlässige Komponenten. Ingenieure bei der ND SatCom haben zusätzliche Softwarelösungen wie das Automatic Pointing System (APS) entwickelt. Es ist das einfachste auf dem Markt erhältliche System zur automatischen Ausrichtung der Antenne auf einen Satelliten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.