PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 228331 (NAVTEQ)
  • NAVTEQ
  • Otto-Volger-Strasse 1
  • 65843 Sulzbach
  • http://navteq.com
  • Ansprechpartner
  • Cristin Anthes
  • +49 (69) 2443292-32

NAVTEQ schließt Übernahme von T-Systems Traffic GmbH ab

Übernahme steht für den Ausbau der Echtzeit-Verkehrslösung NAVTEQ Traffic in Europa

(PresseBox) (Sulzbach, ) NAVTEQ, einer der weltweit führenden Anbieter digitaler Kartendaten für Fahrzeugnavigation und ortsbezogene Lösungen, schließt die kürzlich angekündigte Übernahme von T-Systems Traffic GmbH (T-Traffic), ein führender Anbieter von Verkehrslösungen in Deutschland, ab. Die Übernahme ist für NAVTEQ ein wichtiger Schritt beim Ausbau des Angebots zu Verkehrsinformationen in Europa.

T-Traffic ist ein Anbieter von Verkehrslösungen in Deutschland und beschäftigt rund 55 Mitarbeiter. Die Übernahme soll die Einführung von NAVTEQ Traffic in Deutschland vorantreiben. Deutschland gilt als wichtiger Markt für die Navigation und ist gleichzeitig Heimat vieler führender Automobilhersteller. Dieser Echtzeit-Verkehrsservice ist bereits in Nordamerika und Kanada erhältlich. Verkehrslösungen von T-Traffic umfassen auch Daten von privaten Verkehrsquellen und werden bereits von namhaften Kunden aus der PND (Personal Navigation Device)- und Automobilbranche verwendet.

NAVTEQ wird die Technologien von T-Traffic zur Gewinnung und Verarbeitung von Daten in seine bereits bestehenden Produkte integrieren, um hochleistungsfähige Verkehrslösungen weltweit anbieten zu können. Dazu zählen unter anderem die von Behörden erfassten Daten sowie Informationen, die sich über den Einsatz von Mobilfunk- und Festnetz ermitteln lassen.

"NAVTEQ arbeitet mit Hochdruck an der Markteinführung von hochleistungsfähigen Verkehrslösungen in Europa", erklärt John MacLeod, Executive Vice President, NAVTEQ Connected Services. "Daher rechnen wir mit einer schnellen Einführung des Echtzeit-Verkehrsservices NAVTEQ Traffic und dem weiteren Ausbau in Europa. Darüber hinaus möchten wir das Know-how von T-Traffic bei der Gewinnung und Verarbeitung von Verkehrsdaten effizient nutzen, und in unser weltweites Verkehrsverarbeitungssystem integrieren."

Über Nokia
Im Bereich Mobilität ist Nokia das weltweit führende Unternehmen und leistet einen entscheidenden Beitrag zur Gestaltung und zum Wachstum der konvergierenden Internet- und Kommunikationsbranche. Nokia verfügt über eine breite Produktpalette und bietet den Menschen eine Vielfalt an Erlebnissen - bei der Verwendung von Musik-, Navigations-, Video-, TV-, Spiel- und Fotografiefunktionen sowie bei dem Einsatz in Unternehmen. Schwerpunkt sind die Entwicklung und der Ausbau von Internet Services für Verbraucher und die Lösungen und Software für den Einsatz im Unternehmen. Darüber hinaus bietet Nokia Siemens Networks Infrastruktur-Equipment, Lösungen und Dienste für Kommunikationsnetzwerke.

NAVTEQ

NAVTEQ ist ein führender Anbieter umfassender Karteninformationen für Fahrzeug-Navigationssysteme, mobile Routenführer, Kartenlösungen im Internet sowie Behörden- und Geschäftslösungen. NAVTEQ erstellt digitale, navigierbare Geodaten, die weltweit Navigation und ortsbezogene Lösungen (Location-based Services) unterstützen. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet. Der Firmensitz ist in Chicago, Illinois. NAVTEQ beschäftigt mehr als 4.000 Mitarbeiter und verfügt über 196 Büros in 43 Ländern. Der europäische Hauptsitz befindet sich im niederländischen Veldhoven. NAVTEQ ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Nokia Corporation. Weitere Informationen finden sich im Internet unter http://www.navteq.com.