NAVTEQ Traffic Pro jetzt auch für den indischen Markt verfügbar

Die weltweite Nummer 1 im Bereich Echtzeit- Verkehrsdienste kann ab sofort auch in den zwei größten Städten Indiens genutzt werden

(PresseBox) ( Sulzbach, )
NAVTEQ, der weltweit führende Anbieter digitaler ortsabhängiger Kartendaten und Verkehrsinfos zur Fahrzeugnavigation, für ortsbezogene Dienste und mobile Werbung, bringt NAVTEQ Traffic Pro auf den indischen Markt. 26 Millionen Menschen der beiden bevölkerungsreichsten Städte des Landes, Delhi und Mumbai, können somit auf umfassende Verkehrsinformationen in Echtzeit zugreifen.

Laut einer NAVTEQ Studie zu den Vorteilen von Navigationssystemen aus dem Jahr 2009 verbringen indische Autofahrer, die regelmäßig Navigationssysteme mit Verkehrsinformationsdiensten nutzen, bis zu 18 Prozent weniger Zeit in Staus als Fahrer ohne diese Hilfe. Somit können indische Autofahrer bis zu drei Tage im Jahr mehr Freizeit haben. Desweiteren erhöhen die Fahrer, durch die kürzere Fahrstrecke, auch die Kraftstoffeffizienz. Damit reduzieren sich die CO2- Emissionen um 628 Kilogramm pro Fahrer. Das sind 23 Prozent weniger Ausstoß als bei Fahrern ohne Navigationssystem.

NAVTEQ Traffic Pro ist ein zuverlässiger Echtzeit- Verkehrsinformationsdienst, egal, wohin die Fahrt geht. Er übermittelt detaillierte Informationen zum Verkehrsfluss auf Autobahnen, Haupt- und Nebenstraßen und liefert eine präzise Einschätzung der voraussichtlichen Ankunftszeit. Der Service wird derzeit in 24 Ländern (Belgien, Kanada, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Indonesien, Indien, Irland, Italien, Luxemburg, Mexiko, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Russland, Saudi- Arabien, Südafrika, Spanien, Schweden, Vereinigte Arabische Emirate, USA) angeboten und kommt auf vielen portablen sowie fest installierten Navigationsgeräten, Handys, Tablets oder auch auf Webseiten zum Einsatz.

NAVTEQ Traffic Pro basiert auf dem umfassendsten Verkehrsdatennetzwerk der Welt und bietet zuverlässige Verkehrsinformationen, die Verbrauchern helfen, so zu fahren, dass sie Zeit, Kraftstoff und Ärger sparen können. NAVTEQ trägt Daten aus zahllosen Quellen zur Analyse zusammen, darunter die weltgrößte Sammlung kommerzieller und durch Verbraucher zur Verfügung gestellter Daten, das weltgrößte Netzwerk eigener, fest installierter Sensoren sowie ereignisbasierte Daten von Behörden und Milliarden historischer Verkehrsaufzeichnungen.

"Die Markteinführung von NAVTEQ Traffic Pro in Indien ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für uns. Wir wollen Kunden und Pendlern auf der ganzen Welt die hochwertige Verkehrsinformationslösung anbieten", erklärte Ogi Redzic, Vice President von NAVTEQ Traffic.

"Mumbai und Delhi gehören zu den bevölkerungsreichsten Städten der Welt. Das stellt uns besonders im Hinblick auf die Stauvermeidung vor besondere Herausforderungen. Doch dank der Erfahrung, die NAVTEQ bei der Verarbeitung globaler Verkehrsdaten hat, können wir eine präzise Verkehrsinformationslösung bereitstellen, mit der Reisende in Indien Zeit und Geld sparen, sowie entspannter an ihr Ziel gelangen können."

NAVTEQ bietet nicht nur qualitativ hochwertige Daten, sondern erfüllt auch die Anforderungen indischer Reisender. Die neueste, kommerziell angebotene Version des NAVTEQ Kartenmaterials für Indien deckt über 2.200 Städte im ganzen Land und 6.67 Millionen Sonderziele entlang 1.19 Millionen Straßenkilometern ab.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.