Bedeutung von aktuellen Kartendaten im Bewusstsein der Navigationsnutzer verankert

NAVTEQ empfiehlt einmal pro Jahr Kartenaktualisierung

(PresseBox) ( Sulzbach, )
NAVTEQ, einer der weltweit führenden Anbieter digitaler Kartendaten für Fahrzeugnavigation und ortsbezogene Lösungen, verzeichnet nach aktuellen Auswertungen einen signifikanten Anstieg an Verkäufen von Kartenupdates. Täglich ändert sich das deutsche Straßennetz: Dazu zählen auch Gebäude, Sehenswürdigkeiten und andere Points of Interest (POI). Immer mehr Navigationsbesitzer werden sich der Tatsache bewusst, wie wichtig aktuelle Kartendaten sind. So stiegen die Verkäufe von Updates in den Jahren 2004 bis 2007 um etwa 40 Prozent in Europa und Nordamerika an.

Die NAVTEQ-Studie zu Kartenupdates 2008 zeigt auch, dass Besitzer von Navigationssystemen Updates aus verschiedenen Gründen kaufen: Dazu zählen eine größere Adressenabdeckung, die insgesamte Kartenabdeckung mit neuen Straßen und eine optimale Routenplanung mit Hilfe aktueller Daten. Insgesamt haben 82 Prozent der Käufer eines Updates ihren Kauf als fair, gut oder ausgezeichnet bewertet.

"Immer mehr Fahrer aktualisieren ihre Geräte, da sich die Umgebung ständig verändert und sie auf diese Informationen unterwegs nicht verzichten möchten", erklärt Jeff Mize, Executive Vice President, NAVTEQ Sales. "Auf Grund der Änderungen im Straßennetz, bei Adressen und neuen Points of Interest wie Restaurants und Tankstellen empfehlen wir Fahrern, ihr Navigationssystem einmal im Jahr zu aktualisieren."

Abhängig vom Gerät sind Updates als CD, DVD oder SD-Karte erhältlich. Besitzer von festinstallierten Systemen können Kartenupdates bei ihren Autohändlern und online unter www.navigation.com/mapupdate kaufen. Dort gibt es Karten für über 40 verschiedene Autohersteller und 200 Automodelle. Updates für portable Navigationssysteme können bei den Geräteherstellern und ausgewählten Verkaufsstellen erworben werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.