Nach einem starken Start in das Jahr 2007 blickt GPS Pionier Navman zuversichtlich nach vorn

(PresseBox) ( Crawley, West Sussex, )
Aktuellste GfK-Marktzahlen* belegen, dass der GPS Pionier Navman seine Position als einer der drei führenden Anbieter mobiler Navigation in Europa festigen konnte - und dies ist erst der Beginn eines aufregenden Jahres für das Unternehmen.

Laut GfK** wurden 2006 in Westeuropa bereits 7,6 Millionen mobile Navigationssysteme verkauft und für 2007 wird eine Zahl von 11,8 Millionen verkauften Stück erwartet. Die aktuellsten GfK-Zahlen bis Januar 2007 belegen, dass Navman seine Position als einer der drei TOP-Anbieter in diesem Segment festigen konnte und im Dezember 2006 einen Marktanteil von 9,8 Prozent hielt. Mit mehr als 20 Jahren im Markt hat kein anderer Anbieter von Satelliten-Navigation so viel in diesen Bereich investiert wie Navman – die Erfahrung und dieses Erbe ermöglichen es Navman die Expansion des Marktes in vollem Umfang auszunutzen.

Nach dem starken Dezember-Geschäft führten die ebenfalls sehr guten Verkaufszahlen im Januar dazu, dass Navman in Großbritannien zum zweitstärksten Anbieter im Navigationsmarkt wurde. Diese positiven Verkaufszahlen sind zum Teil dem vielfach prämierten F20 Navigationssystem zu verdanken - es war im Dezember 2006 das am zweitbesten verkaufte Navigationssystem in Großbritannien. Im gleichen Zeitraum war der F20 das bestverkaufte Navigationssystem in Australien - einem Markt, in dem Navman der führende Anbieter mobiler Navigationslösungen ist.

"Das sind anregende Zeiten für uns bei Navman", sagt Prash Vadgama, Vorsitzender der Land Consumer Group von Navman Europa. "Die Ergebnisse der GfK basieren auf der Zahl der tatsächlich verkauften Geräte und diese spiegelt exakt die Kundenwahl wieder. Dank der einzigartigen NavPix Technologie ist es uns gelungen, uns vom übrigen Wettbewerb abzuheben und unser Beststeller, der F20, hat sichergestellt, dass wir in einem stark umkämpften Markt auch weiterhin erfolgreich sind. Wir haben hart an der Etablierung einer umfassenden europaweiten Infrastruktur gearbeitet - unsere Internethomepage Navman.com ist in sechs europäischen Sprachen verfügbar und das Angebot von Navman umfasst u.a. einen mehrsprachigen Kunden-Service. Wir sind stolz darauf einer der führenden GPS Hersteller in Europa zu sein und wir sind zuversichtlich, dass 2007 ein Jahr wird, in dem wir unsere Reputation als einer der großen Marktteilnehmer weiter festigen werden."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.