Navkonzept unterstützt das Team Reinert Racing in der FIA Truck Race Europameisterschaft

Mülheim an der Ruhr, (PresseBox) - Das Softwarehaus NAVKONZEPT hat einen Partnerschaftsvertrag mit REINERT Racing unterzeichnet. Seit Mai 2017 unterstützt der Telematik-Anbieter das erfolgreiche Renn-Team in seiner sechsten Saison.

Mit der Partnerschaft möchte der Telematik-Anbieter Navkonzept seinen Bekanntheitsgrad durch die gezielte Werbemaßnahme bei der Reinert Racing im Zusammenhang mit deren Teilnahme an der FIA-Truck Racing Championship 2017 europaweit erhöhen.

Die gemeinsame hohe Anforderung an Qualität ihrer Produkte und Leistungen sowie ein Streben nach Spitzenleistung vereinen beide Firmen. Der Vertrag repräsentiert das Bestreben beider Partner, sich und ihre Markenwerte durch Innovationskraft, Leidenschaft, Präzision und Dynamik zu steigern. Eigenschaften, die sich sowohl in der Professionalität und im Erfolg beider Firmen zeigen als auch im Motorsport gefordert sind. Beide Parteien fördern zukunftsorientierte Investitionen, innovative Strategien und ein hohes Engagement für ihre Kunden.

Die Saison startete bereits am 13.05.2017 mit dem ersten Rennen der FIA European Truck Racing Championship auf dem Redbullring in Österreich. Die ersten Erfolge zeichnen sich bereits für das Team Reinert ab: Mit einem Sieg und einem zweiten Platz konnte die Fahrerin Steffi Halm an ihre Erfolge aus der letzten Saison anknüpfen und sicherte sich einen zweiten Platz in der derzeitigen Fahrer-Gesamtwertung.

Steffi Halm, die 2011 ihr Truck Racing-Debut gab, zählt zu den erfolgreichsten Truckpiloten der letzten Jahre. „Die sympathische Fahrerin ist für uns als Markenbotschafterin eine perfekte Wahl, mit der wir unser professionelles Telematik-Programm nach vorne bringen und den Bekanntheitsgrad ausbauen möchten.“, sagt Jochen Linden, Geschäftsführer der Navkonzept GmbH.

Navkonzept GmbH

Navkonzept GmbH ist ein Softwarehaus, das moderne Telematiksysteme zur Ortung und Auswertung mobiler Objekte aller Art entwickelt. Seit 2004 hat sich die Firma auf Fahrzeugtelematik für die Transport- und Logistikbranche spezialisiert. Zum Portfolio zählt neben der Fahrzeugortung eine Vielzahl an Produkten und Modulen, die auf die Bedürfnisse des Marktes abgestimmt sind. Das Unternehmen bietet ein großes Spektrum an Lösungen für Themen wie Lenk- und Arbeitszeiten, Wegoptimierung, Nachrichten und Fahraufträge, Mindestlohn, Arbeitszeitgesetz, Diebstahlschutz, Automatisierter Tachograph Remote Download, App zur mobilen Trackinglösung und Schnittstellen zu anderen Systemen u.v.m. Neben einer Internetplattform zum Monitoring und Auswerten von Fahrer- und Fahrzeugbewegungen hält Navkonzept darüber hinaus eine ausgewählte Palette an Bordrechnern, Mess-Sensoren und Blackboxen für unterschiedliche Anforderungen bereit. Zu den Hauptprodukten zählen InternetOrtung, NavApp, TachoToWeb und NavBasic. Bei den Lösungen, die von der Basis-Fahrzeugortung über FMS-Auswertungen, Geofencing, Temperaturüberwachung, ökologisches Fahren und energieautarkes Tracking bis hin zum mobilen Überblick per Smartphone oder Tablet reichen, liegt der Fokus auf Prozess- und Ablaufoptimierung. Seit 2015 ist Navkonzept Ausbildungsbetrieb. Weitere Informationen unter www.navkonzept.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.