Energie für die Zukunft - Vortrag an der Hochschule Smart Grids

Intelligente Stromnetze

(PresseBox) ( Darmstadt, )
"Smart Grids: Wege zu intelligenten Stromnetzen mit breitem Einsatz von Regenerativen Energien am Beispiel Darmstadt" lautet das Thema eines Vortrags im Rahmen der Vorlesungsreihe "Energie für die Zukunft" an der Hochschule Darmstadt.

Es referieren Prof. Dr. Dieter Metz, Hochschule Darmstadt, und Dipl.-Ing. Bernhard Fenn, HEAG Südhessische Energie AG (HSE).

Der Vortrag am Donnerstag, 15. Januar, beginnt um 18 Uhr. Veranstaltungsort ist die Hochschule Darmstadt, Schöfferstraße 3, Gebäude C12, Raum 110, gleich neben dem h_da-Hochhaus. Zufahrt über die Schöfferstraße. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Unter dem Titel "Energie für die Zukunft" laden NATURpur Energie AG und die Hochschule Darmstadt im Wintersemester zu einer Ringvorlesung ein, die sich mit den gesellschaftspolitischen und technischen Aspekten Erneuerbarer Energien befasst.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.