PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 525556 (ENTEGA AG)
  • ENTEGA AG
  • Frankfurter Str. 110
  • 64293 Darmstadt
  • https://www.entega.ag
  • Ansprechpartner
  • Michael Ortmanns
  • +49 (6151) 701-1160

Die HSE hilft der Odenwaldtherme in Bad König - Europaweite Ausschreibung für Wärmelieferung ermöglicht

(PresseBox) (Darmstadt, ) Die HSE trägt dazu bei, den Bestand der Odenwaldtherme in Bad König zu sichern. Der Darmstädter Energieversorger stimmte zu, seinen langfristigen Wärme-Liefervertrag für das Thermalbad aufzulösen, um eine europaweite Ausschreibung zu ermöglichen. Zudem überlässt die HSE dem Betreiber die technischen Anlagen. "Die HSE übernimmt in der Region Verantwortung. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, einen Beitrag zum Erhalt dieses attraktiven Touristenziels zu leisten", sagte Vorstand Michael Böddeker.

Michael Böddeker kündigte an, dass sich die HSE an der europaweiten Ausschreibung beteiligen werde: "Ich bin zuversichtlich, dass wir den Zuschlag erhalten, weil die Verbesserung der Energieeffizienz bei unseren Kunden ein zentraler Bestandteil unserer Unternehmensstrategie ist." Die HSE werde das Geschäftsfeld Energieeffizienz weiter ausbauen. Ziel sei, unternehmerische Produktionsprozesse aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu analysieren, um auf die jeweilige Situation angepasste Energiekonzepte zu entwickeln.

Nach Medienberichten ist der Betrieb der Therme seit langem defizitär. Für das Geschäftsjahr 2011 muss die Stadt Bad König demnach sogar mehr als die 1,1 Millionen Euro zuschießen, die ursprünglich im Haushaltsplan vorgesehen waren. Kommunalpolitik und die Kurgesellschaft als Betreiber der Odenwaldtherme diskutierten deshalb verschiedene Möglichkeiten, um die Finanzlage des Bades zu verbessern. Neben der europaweiten Ausschreibung der Wärmelieferung gehört dazu auch die Suche nach einem privaten Betreiber.

Der Nachhaltigkeitskonzern HSE steht seit 2008 für eine atomstromfreie und dezentrale Energieversorgung und will als moderner Effizienzdienstleister die Energiewende weiter voranbringen.