FFT-basierter EMI Messempfänger- und Analysator für Echtzeitmessungen

(PresseBox) ( Cisano/Segrate, Italien, )
Narda Safety Test Solutions S.r.l. stellt den neuen PMM 9010F vor, einen EMI Messempfänger und Analysator, mithilfe dessen bisher langwierige EMV-Tests in nur wenigen Sekunden durchgeführt werden können. Diese Tests erfüllen alle Anforderungen der CISPR-Standards (Internationales Sonderkomitee für Funkstörungen).

Die hervorragendste Eigenschaft des digitalen EMI Messempfängers PMM 9010 von Narda ist seine Modularität, mit deren Hilfe die Zentraleinheit (10 Hz - 30 MHz) durch den Anschluss eines der externen Module problemlos auf eine Frequenz von bis zu 3 GHz(PMM 9030), 6 GHz (PMM 9060) und mit dem neuesten Modell PMM 9180 nun auch bis zu 18 GHz erweitert werden kann.

Emissionen des Prüfgeräts, wie sie beispielsweise für Kurzzeitbetriebszyklen von Elektrowerkzeugen, Maschinen in der Lebensmittelherstellung oder Haushaltsgeräten charakteristisch sind, können jetzt im Vergleich zur früheren stundenlangen Prüfdauer in nur wenigen Sekunden gemessen werden. Schnelle und zuverlässige Tests liefern sofortige Ergebnisse im Versuchs- und Testverfahren und reduzieren damit auf effiziente Weise die Zeit bis zur Markteinführung.

Gemäß den Produktnormen müssen die CISPR-Detektoren für korrekte Messungen auf lange Haltezeiten eingestellt werden: 1, 2 oder mehr Sekunden. Niedrigere Werte können die Testzeit verkürzen. Allerdings erhöht sich damit das Risiko ernsthafter Fehler und einer Unterbewertung der Pegel.

Mit dem PMM 9010F gehören diese Einschränkungen der Vergangenheit an: So kann z. B. mit einer Haltezeit von 1 Sek. das gesamte Spektrum in weniger als 25 Sekunden gescannt werden, alle Detektoren gleichzeitig. Vortests, intelligente Detektoren oder Frequenztabellen sind nicht mehr erforderlich.

Der PMM 9010F bietet hervorragende Leistungswerte in Bezug auf die Sensibilität und den Dynamikbereich: Der integrierte Vorverstärker reduziert den Geräuschpegel auf weniger als -24 dBμV (Band A) und - 7 dBμV (Band B), und der Eingang kann problemlos mit bis zu 1 W HFLeistung angesteuert werden.

Auch im Zusammenhang mit der Fehlerbehebung ist der PMM9010F ein leistungsfähiges Tool: Im Analysemodus wird eine Spektralanalyse des gesamten 30 MHz-Bereichs in Echtzeit durchgeführt.

Wie alle digitalen PMM Messempfänger ist auch der PMM 9010F modular aufgebaut. Mit seiner kompakten Größe kann er sowohl mit Wechselstrom als auch mit Batterie betrieben werden.

Der Messempfänger erfordert kaum nennenswerten Kalibrierungsaufwand: Über eine interne Referenz erfolgt die Auto- Kalibrierung der HF-Eingangsstufe, der Dämpfungsglieder, der Vorselektion, des Vorverstärkers sowie des A/D-Wandlers.

Im Lieferumfang des PMM 9010F ist die "PMM Emission Suite" enthalten, eine benutzerfreundliche PC-Software für Echtzeitanzeige, automatische Messungen und umfassendes Datenmanagement.

Weitere Informationen finden Sie unter www.narda-sts.it
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.