LUKB Intranet erhält den NN/g Intranet Design Annual

Internationale Auszeichnung für das von Namics konzipierte Intranetportal

(PresseBox) ( St. Gallen, )
Das von Namics konzipierte und realisierte Intranet der Luzerner Kantonalbank AG wird von der Nielsen Norman Group mit dem renommierten NN/g Intranet Design Annual 2013 ausgezeichnet. Damit berücksichtigt die Jury erneut ein Namics-Projekt. Im Jahre 2006 wurde das Intranet für die ALTANA Pharma gekürt.

Ziel der Luzerner Kantonalbank AG (LUKB) war es, ihren Mitarbeitern mit dem neuen Intranet eine effiziente und auf die Kundenbetreuung optimierte Informationsplattform für ihren Arbeitsalltag zur Verfügung zu stellen. Relevante Produkt- und Dienstleistungsdaten sollten schnell und direkt auffindbar sein. Aktives Wissensmanagement und Informationstransparenz waren grundlegende Leitbilder bei der Entwicklung der neuen Plattform.

Durch ein ausgeklügeltes Metadaten-Management, das eine einfache Inhaltsaggregation und Facettensuche ermöglicht, hat Namics dem Wunsch nach schneller Informationsbeschaffung Rechnung getragen. Die entwickelte Mega Flyout-Navigation präsentiert alle relevanten Produkte und Navigationspunkte auf einen Blick. Eine flexible und auf die verschiedenen Benutzergruppen individualisierte Startseite unterstützt den persönlichen Arbeitsprozess der Mitarbeiter. Speziell für Kundenberater wurde ein Druckcenter integriert, in welchem sämtliche Publikationen zusammengestellt, personalisiert und ausgedruckt werden können. Mit wenigen Klicks können kundenspezifische Dossiers erstellt werden.

Die technische Realisierung dieser innovativen und qualitativ hochwertigen Lösung hat Namics auf Basis von SharePoint 2010 und dem Add-On MatchPoint durchgeführt. Somit konnte die dynamische Qualität und Aktualität des Intranets bereits während der Programmierung gewährleistet werden:

«Dadurch konnten wir bereits während der Implementierung flexibel auf neue Anforderungen eingehen und spontane Ideen ohne grossen Aufwand umsetzen», begründet Samuel Peyer, Senior Project Manager und Projektleiter Namics, den Einsatz der gewählten Technologie.

«Das neue Intranet hat bei unseren Mitarbeitenden von Anfang an eine hohe Akzeptanz erreicht. Sie profitieren von der Einfachheit und Übersichtlichkeit der Anwendung und schätzen die dynamische Plattform mit den umfangreichen Features. Die Auszeichnung unterstreicht die hervorragende, zielorientierte und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Namics», freut sich Pius Peter, Projektleiter Intranet-Relaunch der Luzerner Kantonalbank AG.

Unter www.nngroup.com/reports/intranet-design-annual finden Sie eine Auflistung der diesjährigen Gewinner des Intranet Design Annual 2013 der Nielsen Norman Group.

Klicken Sie sich unter www.namics.com/lukb zum gemeinsamen Referenzfilm der LUKB und Namics. Ausführliche Informationen zum Intranet Relaunch finden Sie unter www.namics.com/referenzen

Über die Luzerner Kantonalbank AG

Die 1850 gegründete Luzerner Kantonalbank AG (LUKB) ist mit rund 1'000 Mitarbeitenden die führende Bank im Kanton Luzern. Sie betreibt insgesamt 27 Geschäftsstellen und gehört zu den grössten Schweizer Kantonalbanken. Ihre Kern-Geschäftsfelder sind die Immobilienfinanzierung, die Unternehmensfinanzierung und das Private Banking. Kundennähe und Leistungsstärke zeichnen die LUKB aus und machen sie für die Kunden, Mitarbeitenden, Aktionäre und die Region zur Bank erster Wahl.

www.lukb.ch

Über den NN/g Intranet Design Annual Award

Bereits seit 2001 würdigt die Nielsen Norman Group mit der begehrten Auszeichnung innovative und herausragende Intranetprojekte. Eine ausführliche Darstellung der zehn besten Intranets der Welt trägt sie in ihrem jährlichen Report «Intranet Design Annual 2013: The Year's Ten Best Intranets» zusammen. Besonders hohen Wert legt die amerikanische Research Group auf Funktionalität, Usability und Design der Intranets der ausgezeichneten internationalen Unternehmen.

www.nngroup.com/reports/intranet-design-annual/
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.