NAMCO BANDAI Games Europe kündigt "One Piece: Unlimited Cruise" für WII TM an

Mit neuen Spielen aus der Unlimited Cruise-Reihe segeln Wii-Spieler zu neuen Abenteuern

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
Wii-Spieler lichten im Sommer 2009 mit der Strohhutbande rund um Monkey D. Ruffy die Anker und begeben sich auf die spannende Suche nach dem legendären Schatz "One Piece". Atari und NAMCO BANDAI Games Europe S.A.S. veröffentlichen mit One Piece(TM) : Unlimited Cruise gleich zwei Exklusivtitel für Wii(TM) . Der Veröffentlichungstermin von One Piece: Unlimited Cruise 1 ist für Juni 2009 geplant und der zweite Teil, One Piece: Unlimited Cruise 2 erwartet Spieler im Oktober 2009.

An Board der "Thousand Sunny" bereist das Team der Strohhutbande die Meere und erkundet zahlreiche gefährliche sowie mysteriöse Inseln auf der Suche nach weiteren Hinweisen zum Standort des Schatzes "One Piece". Um der umfangreichen Geschichte von Monkey D. Ruffys fantastischen Abenteuern gerecht zu werden, verteilt sich die Handlung auf zwei Wii-Episoden.

Als kleiner Junge aß Monkey D. Ruffy die berüchtigte "Gum-Gum-Frucht" und erlangte dadurch die Fähigkeit, seine Gliedmaßen sehr weit dehnen zu können. Die Spieler setzen Ruffys einzigartige Gummiband-Fertigkeit mit der innovativen Steuerung per Wii Remote und Nunchuck ein, um gegen ruchlose Schergen vorzugehen. Nicht nur der Haudegen Ruffy zeigt den über 30 Bossen des Spiels, wer der bessere Pirat ist. Aus über 12 bekannten Serien-Charakteren wählt der Spieler seinen Favoriten und nutzt dessen spezielle Fähigkeiten zu seinem Vorteil. Exklusiv für das Spiel hat One Piece-Erfinder Eiichiro Oda einen weiteren und für die Handlung wichtigen Charakter erschaffen.

Mit seinem unverwechselbaren Charme, der actionreichen Erzählweise sowie den sympathischen und lustigen Charakteren richtete sich One Piece: Unlimited Cruise gleichermaßen an Fans der Serie sowie Neulinge.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.