Prädestiniert fürs Pre-Packing: Nabenhauer arbeitet mit Fuji-Maschinen

(PresseBox) ( Dietmannsried, )
Für die Pre-Packing-Theke für Fleisch- und Wurstware bietet die Verkaufsagentur für Verpackungsfolien, Nabenhauer Verpackungen GmbH, Dietmannsried, Lösungen für industrielle Vorverpackung von aufgeschnittener Ware. Fuji Packaging, Hamburg, Hersteller von vertikalen und horizontalen Schlauchbeutelmaschinen, bietet hierfür nicht nur die Lieferung der Maschinen, sondern auch Service und Beratung hinsichtlich der Verpackungsentwicklung.

Diese Verpackungsfolien von Nabenhauer Verpackungen können mit Antifog-Beschichtung ausgestattet und in bis zu zehn Farben bedruckt werden. Die Fuji-Maschinen stellen aus diesen Folien z.B. Schlauchbeutel oder 4-Randbeuteln her. Die direkte Ausstanzung an der Maschine versieht die Beutel bei Bedarf mit einem Wiederverschlussetikett.
Als Vorteile seiner Pre-Packing-Lösungen nennt Nabenhauer unter anderem längere Haltbarkeit, Kostenreduzierung durch Zentralverpackung und Bündelung des Folieneinkaufs sowie höhere Verpackungsleistungen: Die Produkte werden in der herkömmlichen SB-Produktion bereits hygienisch verpackt, und die zentrale Verpackung erleichtert die Distribution.

Nabenhauer Verpackungen ist die Verkaufsagentur von den Folienhersteller TFA, VF Verpackungen und Di Mauro, die sich jeweils auf eine Produktlinie spezialisiert haben. Durch diese bisher in Süd-Westdeutschland erstmalige Verkaufsstruktur kann Nabenhauer Verpackungen für den Kunden jeweils das Optimale aus dem breiten Sortiment anbieten. Verpackungsbeispiele unter: http://www.nabenhauer-verpackungen.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.