Nabenhauer Verpackungen ehrt besten Schüler der Lebensmitteltechnik an der BBS I

Dietmannsried, (PresseBox) - Am 13. Juli ging der zweijährige Ausbildungsgang zum Lebensmitteltechniker - Schwerpunkt Küchentechnik - an der Fachschule für Lebensmitteltechnik in Kaiserslautern zu Ende, und 10 erfolgreichen Schülern konnte der Technikerbrief überreicht werden.

Der beste Schüler des Jahrgangs, Martin Zell (26) wurde von Robert Nabenhauer, Geschäftsführer und Inhaber der Verkaufsagentur für Verpackungsfolien Nabenhauer Verpackungen GmbH, Dietmannsried, mit einem Einkaufsgutschein in Höhe von 100 Euro und einem Blumenstrauß geehrt. Robert Nabenhauer, der an der BBS I regelmäßig einen Workshop zum Thema Verpackungen für Lebensmittel abhält, möchte mit dieser Ehrung auf eine gute Zusammenarbeit mit künftigen Geschäftspartnern hinweisen, die gute schulische Arbeit würdigen sowie den Mut, noch einmal die Schulbank zu drücken. Martin Zell absolvierte die Schule mit einem Notendurchschnitt von 2,2 und sucht nun einen angemessenen Arbeitsplatz, am liebsten, so Zell „in der Produktion oder im Qualitätsmanagement in der Lebensmittelindustrie“. Nabenhauer ist der BBS I seit 2 Jahren verbunden und schätzt die gute Nachwuchsarbeit, die durch diese Ausbildung gewährleistet wird.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.