Nabaltec AG: Hauptversammlung beschließt Dividende in Höhe von 0,15 Euro je Aktie

(PresseBox) ( Schwandorf/Amberg, )

Dividendenausschüttung in Gesamthöhe von 1,32 Mio. Euro
Zustimmung zu sämtlichen zur Beschlussfassung gestellten Tagesordnungspunkten


Vorstand und Aufsichtsrat der Nabaltec AG erhielten auf der heutigen virtuellen Hauptversammlung des Unternehmens große Zustimmung der Aktionäre zur Strategie und weiteren Ausrichtung des Unternehmens. Sämtliche zur Beschlussfassung gestellten Tagesordnungspunkte wurden mit deutlicher Mehrheit angenommen.

Die Hauptversammlung beschloss, wie von Vorstand und Aufsichtsrat vorgeschlagen, eine Dividendenausschüttung im Volumen von insgesamt 1,32 Mio. Euro vorzunehmen. Dies entspricht einem Wert von 0,15 Euro je Aktie. Der verbleibende Bilanzgewinn in Höhe von 39,1 Mio. Euro wird auf neue Rechnung vorgetragen und somit im Unternehmen zur weiteren Liquiditätsstärkung belassen. Darüber hinaus stimmten die Aktionäre, neben den Entlastungen für Vorstand und Aufsichtsrat, der Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2020 zu.

„Wir danken unseren Aktionären für das entgegengebrachte Vertrauen in die Nabaltec AG und es freut uns, dass wir aufgrund einer soliden Liquiditätsausstattung und einem guten Ergebnis 2019 auch in diesem schwierigen Umfeld eine Dividende in der genannten Höhe ausschütten können“, so Johannes Heckmann, Vorstandsvorsitzender der Nabaltec AG. „Bedingt durch die Corona-Pandemie haben wir uns zum Schutz der Gesundheit unserer Aktionäre in diesem Jahr für eine präsenzlose Hauptversammlung entschieden.“

Hinweis: Die Abstimmungsergebnisse der Hauptversammlung 2020 der Nabaltec AG stehen kurzfristig unter www.nabaltec.de, Bereich Investor Relations, zum Download zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.