Für praxisnahen Unterricht und mehr Einblick in technische Berufswelten

Hans-Sachs-Gymnasium und N-ERGIE kooperieren / Auftakt mit Projekt zum Thema Elektromobilität

Nürnberg, (PresseBox) - Mit der symbolischen Inbetriebnahme einer Ladesäule für Elektroautos und der Enthüllung zweier begleitender Schautafeln beginnen das Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg und die N-ERGIE Aktiengesellschaft eine Kooperation, die zunächst auf die kommenden drei Schuljahre angelegt ist.

Ziel der Zusammenarbeit ist es unter anderem, den Unterricht in naturwissenschaftlichen Fächern mit Beispielen aus der Praxis eines stark technisch ausgerichteten Unternehmens zu bereichern. Für den Wissenstransfer in den Themenfeldern „Energie“ und „Energiewende“ bietet die N-ERGIE beispielsweise Exkursionen oder Fachvorträge an. Zudem unterstützt sie bei Projekt- oder Seminararbeiten.

Durch die Kooperation sollen Schülerinnen und Schüler außerdem Einblicke in die Berufswelt einer sich besonders dynamisch entwickelnden Branche erhalten. Bei Interesse können sie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der N-ERGIE einen Tag lang begleiten und ihnen über die Schulter schauen. Darüber hinaus bereiten Experten der N-ERGIE die Schüler mit Bewerbertrainings auf den Einstieg in das Berufsleben vor.

Praxis-Seminar zum Thema Elektromobilität
Bereits seit dem vergangenen Jahr unterstützte die N-ERGIE ein Praxis-Seminar des Hans-Sachs-Gymnasiums, das sich intensiv mit dem Thema Elektromobilität beschäftigte. Die Schüler gingen dabei nicht nur Fragen der Technik und der Wirtschaftlichkeit nach, sondern entwickelten darüber hinaus die beiden Schautafeln sowie Arbeitsblätter für weitere Fachbereiche und Jahrgangsstufen.

Experten der N-ERGIE standen dabei als Ansprechpartner zur Seite und vermittelten Einblicke in ein reales Projekt: die Errichtung einer Ladesäule für Elektroautos direkt neben der Turnhalle des Gymnasiums. Die Schüler begleiteten das Projekt von der Standortwahl über die Baugenehmigung bis hin zum tatsächlichen Aufbau.

N-ERGIE – Partner der Schulen
Die N-ERGIE Schulinformation bringt jungen Menschen die Themen Energieerzeugung, Energiesparen, Umwelt- und Trinkwasserschutz näher.

Insbesondere begreift es die N-ERGIE als ihre gesellschaftliche Verantwortung, das komplexe Projekt „Energiewende“ verständlich zu machen und die Bedeutsamkeit von nachhaltigem Handeln zu vermitteln. Mit ausgewählten Schulen, wie dem Hans-Sachs-Gymnasium Nürnberg, geht sie zu diesem Zweck vertiefte Kooperationen ein.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.