PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 817430 (MunichExpo Veranstaltungs GmbH)
  • MunichExpo Veranstaltungs GmbH
  • Zamdorfer Straße 100
  • 81677 München
  • http://www.munichexpo.de
  • Ansprechpartner
  • Holger Neumann
  • +49 (89) 322991-34

eCarTec Award 2016: Expertenjury kürt Finalisten

(PresseBox) (München, )
28 Unternehmen und Organisationen für den Bayerischen Staatspreis nominiert - Sonderpreis für Lilium Aviation
Anmeldungen erreichen Rekord-Niveau


Die Finalisten des eCarTec Award 2016 stehen fest. Die Expertenjury hat in ihrer Sitzung die innovativsten und zukunftsträchtigsten Einreichungen in den vier Wettbewerbskategorien ausgewählt und als Finalisten für den Bayerischen Staatspreis für Elektromobilität nominiert. Damit haben nun insgesamt 28 Unternehmen die Chance, jeweils 15.000 Euro zu gewinnen, die das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft für die Sieger in den Kategorien „Sustainable Product & Mobility Concepts“, „Energy Infrastructure & Storage“, „Powertrain & Electronics“ sowie „Electric Vehicle“ auslobt. Zudem erhält Lilium Aviation einen Sonderpreis für seinen senkrecht startenden und landenden Jet mit elektrischem Antrieb.
 
„Wir haben dieses fast eine Verdopplung der Wettbewerbsbeiträge im Vergleich zum Jahr 2015 gesehen und mit rund 70 Einreichungen Rekordniveau erreicht. Wir sind stolz auf die hohe Qualität der nominierten Produkte und Projekte und freuen uns, diese im Rahmen unserer feierlichen Preisverleihung in der Glyptothek München zu würdigen“, sagt Robert Metzger, Geschäftsführer der MunichExpo und Veranstalter des Award. „Unter den einreichenden Unternehmen waren einige namhafte Automobilhersteller, die großen deutschen Zulieferer, bekannte Forschungsinstitute und Hochschulen sowie kleinere Unternehmen, die mit teils sehr cleveren Lösungen die Elektromobilität entscheidend voranbringen können. Diese Entwicklung zeigt, dass die Elektromobilität längst kein Nischenprodukt mehr, sondern auf dem Weg zum Massenmarkt ist.“ Jury-Mitglied Reinhard Kolke, Leiter Test und Technik beim ADAC ergänzt: „Die Elektromobilität entwickelt sich kontinuierlich und konsequent weiter, wie die sehr hohe Zahl der Einreichungen, deren konzeptionelle Grundlagen und Reifegrad beweisen.“
 
Gala-Abend mit Schirmherrin Ilse Aigner, prominenten Botschaftern und Tim Peltzer

Die Sieger der vier Kategorien werden bei der feierlichen Preisverleihung in der Münchner Glyptothek am Vorabend der Messen eCarTec und eMove360° Europe 2016 – Internationale Fachmesse für die Mobilität 4.0 (18.-20. Oktober 2016, Messe München) bekanntgegeben. Bei dem Festakt werden sowohl die Bayerische Wirtschaftsministerin und Award-Schirmherrin Ilse Aigner als auch die prominenten Botschafter der Elektromobilität Hannes Jaenicke, Nina Ruge, Patricia Riekel, Nina Eichinger und Tobey Wilson für die nachhaltige Mobilität werben. Moderieren wird die Gala der TV-Journalist Jan Stecker, zudem wird der Münchner Nachwuchskünstler Tim Peltzer, Finalist bei „The Voice Kids“ 2013 zeigen, warum er als äußerst talentierter Sänger gilt.
 
Die Finalisten des eCarTec-Award 2016 im Überblick:
 
Kategorie Sustainable Product & Mobility Concepts


ABB – Elektrobus TOSA
BMW – Konzept P
Hochschule Kempten – Elektromobilitätscoaching für Unternehmen
leXsolar – Bildung und Training für Elektromobilität
Münch-Energie – Mitarbeiterbindung durch Elektromobilität
Stadt München – IHFEM 2015
TH Deggendorf – E-WALD Mobilitätskonzept
TUM – aCar


Kategorie Energy Infrastructure & Storage


Alfen – Energy Strorage Solution
Delta – Stromtankstelle 4.0
eluminocity – Light & Charge
Huber + Suhner – Cooled Cable System
SEW-Eurodrive – InterOp interoperable kontaktlose Energieversorgung
The Mobility House – 2nd use Energiespeicher aus Fahrzeugbatterien
Tokheim – CITO BM retail DC-Ladestation für Tankstellen


Kategorie Powertrain & Electronics


Audi – eROT
BMW – Motor BMW 225 xe
Continental – 48 Volt Riemengenerator
EDAG – Optimierte Leistungselektronik durch hybrid gefertigte Gehäuse
Fraunhofer IISB – Frontrunner 99,7 %
Siemens – SP260D


Electric Vehicle


Bucher Municipal – CityCat 2020ev
emovum – E-Ducato Dreiseitenkipper
evopro – Modulo Bus
Hyundai - IONIQ
Sonomotors – Elektroauto Sion
StreetScooter – StreetScooter Work
Tork Motors – T6X Electric Motorcycle


Unter http://www.ecartec.com/award/?lang=de stehen weitere Informationen zum Award sowie zur Preisverleihung bereit.

Über die eCarTec

Die eCarTec Munich ist die weltweit größte Fachmesse für Elektromobilität. Internationale Aussteller präsentieren auf der eCarTec Munich die komplette Bandbreite nachhaltiger Mobilität, von Batteriesystemen und Ladeinfrastruktur über Antriebstechnologien und Elektrofahrzeuge aller Art bis hin zu modernen eSharing-Modellen und Mobilitätskonzepten. Die messeeigene Teststrecke LiveDrive, ein umfangreiches Kongressprogramm sowie die Verleihung des eCarTec Awards als Bayerischer Staatspreis für Elektromobilität runden das attraktive Rahmenprogramm der Messe ab.
Weitere Informationen unter http://www.ecartec.com/?lang=de