PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 422027 (Multicom Gesellschaft für Computer und Communikationssysteme GmbH)
  • Multicom Gesellschaft für Computer und Communikationssysteme GmbH
  • Dachauer Str. 37
  • 85232 Bergkirchen
  • http://www.multicom.de
  • Ansprechpartner
  • Klaus Dombrowski
  • +49 (8131) 5650-20

Auch Berliner Kurier auf NGen umgestellt

(PresseBox) (Bergkirchen, ) Als dritter Boulevardtitel der Mediengruppe M. DuMont Schauberg wurde der Berliner Kurier erfolgreich auf das Redaktionssystem NGen von Multicom umgestellt. Die weiteren Kaufzeitungen der Gruppe, der Express und die Hamburger Morgenpost, produzieren bereits seit vergangenem Jahr mit dem in Köln installierten System.

Der Berliner Kurier ist Teil der Zeitungsgruppe, die M. DuMont Schauberg im Jahr 2009 übernommen hatte und die in das damals bereits laufende, konzernweite Investitionsprojekt aufgenommen wurde. Auch die anderen Titel aus diesem Zukauf wurden schon auf NGen umgestellt.

Der Wechsel eröffnet eine Reihe von Vorteilen, wie die leichtere Nutzbarkeit von Inhalten innerhalb der Objekte der Verlagsgruppe sowie in Bezug auf die crossmediale Nutzung. Darüber hinaus reduziert der Verlag mit der Nutzung einheitlicher, redaktioneller Produktionsstandards nicht nur die laufenden in- und externen Supportaufwände, sondern auch künftige Investitionen, die aus der Anbindung weiterer, unternehmensweit genutzter Systemkomponenten resultieren.

Noch im laufenden Jahr sollen auch die restlichen Regionalzeitungen der Mediengruppe M. DuMont Schauberg auf NGen umgestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.