NEU: 2400 Ws Studiogenerator mit asymmetrischer Leistungsverteilung...

(PresseBox) ( Köln, )
Der neue Multiblitz XPAC 24AS Studio Generator verbindet präzise digitale Steuerung und Vielseitigkeit mit robuster Zuverlässigkeit. Der XPAC 24AS bietet ein einleuchtendes Konzept für alle Bereiche der kommerziellen Photographie. Der logische und intuitive Aufbau der Steuerelemente garantiert einfachste Bedienung für jegliche photographischen Aufgaben. Konstante Energie und exakte Wiederholgenauigkeit führen zu hochwertigen Resultaten mit modernen professionellen Kameras.

Mit kraftvollen 2400 Ws Blitzenergie und einem Gewicht von nur 7,5 kg ist der XPAC 24AS einer der kraftvollsten und gleichzeitig kompaktesten Studiogeneratoren die Heute erhältlich sind. Der XPAC 24AS verfügt über zwei voll asymmetrische Lampenanschlüsse die individuell in 1/10 Blendenschritten über 11 Blenden (Kanal 1) und 10 Blenden (Kanal 2) geregelt werden können. Beide Anschlüsse werden digital gesteuert und garantieren eine konstante Farbtemperatur mit jedem einzelnen Blitz. Der XPAC 24AS erreicht im Verbund mit einem Multiblitz BL 24S Blitzkopf kürzeste Abbrennzeiten von 1/1600 bis 1/6000 Sek. Die Nachladezeiten liegen zwischen 0,05 Sek 1,2 Sek.

Über das eingebaute Funkmodul können alle Funktionen des XPAC 24AS mit der TRIGGER HAPPY Funkfernbedienung ferngesteuert werden, inklusive der Easy Clip Blitzverzögerung. Wenn die Easy Clip Funktion aktiviert ist werden zwei Blitze hintereinander mit einer Verzögerung von max. 0,5 Sek. gezündet. Hierbei entstehen zwei Bilder: Das Hauptmotiv und eine "Maske". Diese beiden Bilder können dann in jeder dafür vorgesehenen Bildbearbeitungs-Software für die einfache Erstellung von Freistellpfaden und Masken eingesetzt werden.

Nicht nur das besondere Design und die intuitive Bedienoberfläche unterscheiden den XPAC 24AS von anderen Studiogeneratoren. Der XPAC 24AS bietet vier Einstell-Licht Modi: proportional, 100%, free und maximal proportional.

Dank der Multiblitz Advanced Trigger Technology ist der XPAC 24AS auch mit den Lampenköpfen der älteren Magnolite und Magnolux Studiogeneratoren kompatibel.

Blitzköpfe

Multiblitz Blitzköpfe sind aus stabilem Aluminium und hitzeresitentem POCAN®, einem glasfaserverstärktem Verbundmaterial, hergestellt. Die Köpfe wiegen dabei nur 3 kg und sind mit dem größeren V-Bajonett Anschluss ausgerüstet für den eine große Auswahl an Multiblitz Lichtformern angeboten wird.

BL 41 Blitzkopf

Der BL 41 Standard-Blitzkopf ist mit einer hochbelastbaren Quartz Blitzröhre mit Keramiksockel ausgerüstet mit der kürzeste Abbrennzeiten von 1/1600-1/4000 Sek. erreicht werden. Die Quartz Blitzröhre bietet eine Blitzkapazität von bis zu 4000Ws und garantiert eine neutrale Farbwiedergabe bei 5600°K. Für eine kühlere Farbwiedergabe bei 6100°K ist auch eine unbeschichtete Version der Blitzröhre erhältlich.

BL 24S Blitzkopf

Der BL 24S Pro-Blitzkopf ist mit einer hochbelastbaren runden Quartz Blitzröhre mit Keramiksockel ausgerüstet. Durch die zwei Brennstrecken der Röhre werden extrem kurze Abbrennzeiten von 1/1600-1/6000 Sek. erreicht. Die Quartz Blitzröhre bietet eine Blitzkapazität von bis zu 4000Ws und garantiert eine neutrale Farbwiedergabe bei 5600°K. Für eine kühlere Farbwiedergabe bei 6100°K ist auch für den BL 24S Pro-Blitzkopf eine unbeschichtete Version der Blitzröhre erhältlich.

Die BL Blitzköpfe sind mit einem 650W Einstell-Licht ausgestattet und verfügen über ein permanent, an den Blitzkopf angeschlossenes Generatorkabel mit 5m Länge. Die automatisierte Ventilatorkühlung sorgt für problemlosen Dauereinsatz während langer Studio-Sessions.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.