Leiterplatten automatisch berechnen

Spart Zeit und vermeidet Fehler bei der Leiterplattenbeschaffung

(PresseBox) ( Brunnthal-Hofolding, )
Multi-CB ermöglicht ein automatisches Importieren der wichtigsten Parameter aus den Leiterplatten-Daten in den Online Leiterplatten-Kalkulator. Dieser optionale erste Schritt im Bestellvorgang erspart die manuelle Eingabe.

Die Leiterplatten-Daten werden einfach per Drag & Drop hochgeladen. Die auslesbaren Parameter werden direkt in den Leiterplatten-Kalkulator importiert, z.B.  Name, Größe, Lagenanzahl, min. Leiterbahn, min. Bohrung, Lötstopp. Eine per TLS verschlüsselte Datenübertragung gewährt dabei maximale Sicherheit.

Aktuell werden EAGLE-, KiCad- und Target-Dateien für den Import unterstützt. Darüber hinaus akzeptiert Multi-CB alle weiteren gängigen Leiterplatten-Datenformate (z.B. Extended Gerber oder Altium).

Das Ergebnis des Imports wird deutlich hervorgehoben: Automatisch ausgefüllte Felder werden im Leiterplattenkalkulator blau gekennzeichnet und können bei Bedarf noch geändert werden. Für Leiterplatten ohne Spezialanforderungen muss nur noch die Stückzahl ergänzt werden um die Bestellung abzuschließen.

Durch den Import kann somit der Bestellablauf noch schneller zum Abschluss gebracht und fehlerhafte Eingaben vermieden werden. Die vollständige Prüfung der Leiterplatten-Daten durch die erfahrenen CAM-Ingenieure von Multi-CB erfolgt dann wie gewohnt, nach der Bestellung und vor Beginn der Produktion. Dieser kostenlose Design Rule Check (DRC) vermeidet eventuelle Schäden für den Kunden. Die Daten werden hierbei auf Produzierbarkeit und das Einhalten von Produktionsparametern geprüft.

Das automatische Auslesen der Leiterplatten-Daten ist die jüngste von vielen Erleichterungen welche Multi-CB in den Leiterplatten-Kalkulator integriert hat. So tragen unter anderem folgende Funktionen zur großen Kundenzufriedenheit und Kundentreue bei Multi-CB bei:

Im Leiterplatten-Kalkulator werden die Eingaben in Echtzeit auf Plausibilität geprüft und wenn nötig auf mögliche Konflikte hingewiesen (z.B. Verhältnis von min. Bohrdurchmesser zu Leiterplattendicke, Aspekt Ratio). Dies erspart eine mögliche Rückfrage durch die CAM-Ingenieure.

Im integrierten Nutzenkonfigurator kann anhand der einzelnen Leiterplatte mit wenigen Angaben ein Liefernutzen erstellt werden. Eine übersichtliche Nutzenvorschau zeigt dynamisch das Ergebnis der Eingaben.

Die Standard-Arbeitstage sowie der Liefertermin werden abhängig von der kalkulierten Leiterplatte dargestellt. Aus einer Preis-Matrix können Arbeitstage und Kosten passend zu den eigenen Wünschen gewählt werden, um das attraktivste Angebot wahrzunehmen.

Eine passende Präzisions-SMD-Schablone kann mit einem Klick der Leiterplatte hinzugefügt werden.

Durch ständige Optimierung der Kalkulator-Funktionen und Vereinfachung des Bestellablaufs ist es Multi-CB gelungen, den Bestellprozess für Leiterplatten und SMD-Schablonen äußert komfortabel zu gestalten. Die Anwender können auf die weiteren praktischen Erleichterungen gespannt sein.

Webseite von Multi-CB: www.multi-cb.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.