Müller Martini übernimmt Servicegeschäft für Heidelberg Sammelhefter und Klebebinder

(PresseBox) ( Ostfildern-Kemnat, )
Die Heidelberger Druckmaschinen AG und Müller Martini haben eine Einigung über die Übernahme des Servicegeschäfts für Heidelberg-Sammelhefter und -Klebebinder erzielt. Müller Martini übernimmt bis Ende 2014 das weltweite Service- und Ersatzteilgeschäft sowie das gesamte Know-how der bis anhin in Leipzig produzierten Maschinen.

Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung hat sich Heidelberg entschieden, aus dem Geschäft mit Sammelheftern und Klebebindern auszusteigen. Mit der Übernahme des Servicegeschäfts durch Müller Martini erhalten Heidelberg-Kunden eine optimale Anschlusslösung, da das Kerngeschäft von Müller Martini die Druckweiterverarbeitung ist und das Unternehmen über ein weltweit starkes Servicenetz mit hoher Ersatzteil- und Supportbereitschaft verfügt.

"Wir werden alles daran setzen, das Know-how effizient in unsere Organisationen zu bringen", sagt Bruno Müller, CEO Müller Martini und bekräftigt: "denn wir wollen den Heidelberg-Kunden reibungslos und ohne Unterbrechung eine zuverlässige Serviceunterstützung bieten."

Der geplante Transfer ermöglicht beiden Unternehmen eine Stärkung des jeweiligen Kerngeschäftes. Über die Höhe der Vertragssumme wurde Stillschweigen vereinbart.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.